VfL Wolfsburg Sportdirektor Olaf Rebbe besucht die OFC Versammlung.
18.01.2018
Fans

Im Austausch mit den Fans

Olaf Rebbe besucht OFC-Versammlung am Mittwochabend.

VfL Wolfsburg Sportdirektor Olaf Rebbe besucht die OFC Versammlung.

Pünktlich zum Heimauftakt des VfL Wolfsburg in der Rückrunde am Samstag, 20. Januar, gegen Eintracht Frankfurt (Anstoß um 15.30 Uhr), kamen am Mittwoch zum ersten Mal im neuen Jahr die offiziellen Fanclubs des VfL Wolfsburg zusammen. Im prallgefüllten Fansaal des Wolfsburger Fanhauses führten wie gewohnt die Fanbeauftragten Carsten Ihle, Holger Ballwanz und Michael Schrader durch die Versammlung. Darüber hinaus konnten die Anwesenden einen mittlerweile fast traditionellen Gast begrüßen: Denn VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe nahm bereits zum vierten Mal am OFC-Treffen teil.

Drei wichtige Punkte

Nach einem warmen Willkommensapplaus war es Rebbe vor allem ein Anliegen, zu Beginn drei Punkte gegenüber den angereisten Fans anzusprechen. Zum einen sprach der VfL-Sportdirektor den neuen eingeschlagenen Weg mit einem jungen Kader an, der im besten Fall jahrelang zusammenspielen soll. Weitere wichtige Punkte waren dem 39-Jährigen die Identifikation der Spieler mit dem Verein und dem Erhalt der Säule der eigenen Jugend. So versprach er, nachdem in der jüngeren Vergangenheit bereits andere Profivereine ihre Zweitvertretung abgemeldet haben: „Die U23 wird beim VfL Wolfsburg auf jeden Fall ein Bestandteil bleiben.“

Wunsch nach stabilem Jahr

Anschließend beantwortete Rebbe die anfallenden Fragen der Wölfe-Anhänger unter anderem zum Einsatz des Videoassistenten in der Bundesliga, zur Sturmsituation nach dem Wechsel von Mario Gomez und zu möglichen weiteren Transferaktivitäten in der aktuellen Wechselperiode. Generell verbreitete der VfL-Sportdirektor Aufbruchsstimmung und so verabschiedete er sich schließlich auch: „Ich wünsche mir ein stabiles Jahr 2018 und freue mich mit euch und mit unserer Mannschaft darauf.“

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren