VfL Wolfsburg Spielerin Ewa Pajor behauptet den Ball im Zweikampf.
11.09.2020
Frauen

Hinrunden-Aus für Pajor

Die Stürmerin der Wölfinnen fällt aufgrund einer Knieverletzung mindestens drei Monate aus.

VfL Wolfsburg Spielerin Ewa Pajor behauptet den Ball im Zweikampf.

Stürmerin Ewa Pajor wird den VfL-Frauen in diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen: Nach einem am gestrigen Donnerstag durchgeführten Eingriff am linken Knie steht fest, dass die polnische Nationalspielerin frühestens in drei Monaten wieder mit Aufbautraining beginnen kann. Nicht auszuschließen ist, dass die 23-Jährige auch noch darüber hinaus fehlen wird: Klarheit über die tatsächliche Ausfallzeit wird erst eine Nachuntersuchung in einigen Wochen bringen. Pajors bislang letztes Spiel im grün-weißen Trikot war das Champions-League-Finale gegen Olympique Lyon, in dem sie in der 61. Minute ausgewechselt wurde.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren