20.05.2021
Fans

Heribert Rüttger bei OFC-Versammlung

Der ausscheidende langjährige Kult-Zeugwart der Wölfe stellt sich den Fragen der Fans.

Am gestrigen Mittwochabend fand die letzte Versammlung der Offiziellen Fanclubs (OFC) in der Saison 2020/2021 statt - und die VfL-Fanbetreuung hatte sich einen ganz besonderen Gast dazu eingeladen: Heribert „Herbie“ Rüttger, der Zeugwart des Lizenzspielerbereichs, verabschiedet sich am kommenden Wochenende nach knapp 21 Jahren Tätigkeit bei den Grün-Weißen in den wohlverdienten Ruhestand.

ID4-Trikot wird verlost / Fan-Abschiedsgrüße per Video

Vorher stand der 64-Jährige aber den Fanclubs des VfL noch einmal Rede und Antwort – und „Herbie“ konnte bei der virtuellen Veranstaltung die eine oder andere spannend-lustige Anekdote entlockt werden. Am Ende der gemeinsamen launigen 40 Minuten hatten dann beide Seiten noch eine kleine Überraschung parat. Rüttger stellte aus seiner „Schatzkammer“ ein Trikot mit der „ID4-Beflockung“ zur Verfügung, das nun zeitnah von den Fanbeauftragten unter den Teilnehmern der Versammlung verlost wird. Im Gegenzug erhielt aber auch „Herbie“ ein tolles Erinnerungsstück von den offiziellen Fanclubs. Viele Vorsitzende waren dem Aufruf der Fanbetreuung gefolgt und hatten Videos mit Abschiedsgrüßen für den scheidenden Zeugwart eingereicht, die ihm dann exklusiv in einem etwa 10-minütigem Trailer vorgespielt wurden.

Im Anschluss an die sehr emotionale Verabschiedung wurden dann im internen Kreis fanrelevante Themen besprochen und diskutiert. Insgesamt durften sich alle Teilnehmer über eine sehr gelungene rund zweistündige digitale Veranstaltung freuen, an der etwa 50 der offiziellen Fanclubs teilgenommen hatten.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren