VfL Wolfsburg-Nachwuchskicker Agostinho Miler D‘Oliveira schlägt mit einem Mitspieler ein.
07.11.2017
U19

Halbfinale gegen Havelse

U19 trifft im Sparkassen-Pokal auf Regionalligisten.

VfL Wolfsburg-Nachwuchskicker Agostinho Miler D‘Oliveira schlägt mit einem Mitspieler ein.

Die Paarungen für das Halbfinale im Niedersächsischen Sparkassen-Pokal der A-Junioren stehen fest. Dabei trifft die U19 des VfL Wolfsburg auf den Regionalligisten TSV Havelse. Gespielt wird in Hannover-Garbsen, der genaue Spieltermin ist noch offen. Das andere Halbfinale bestreiten Eintracht Braunschweig und Hannover 96. Der Wölfe-Gegner aus Havelse ist durch Erfolge gegen Westercelle (6:0), JFV RWD Rehden (6:4 n.E.) und den JLZ Emsland im SV Meppen (3:1) in die Runde der letzten Vier vorgedrungen. Wolfsburg stieg in Pokalrunde zwei in den Wettbewerb ein und gewann gegen den MTV Gifhorn (8:0) und anschließend gegen den JFV A/O/Heeslingen (2:0). Der VfL ist Titelverteidiger des Niedersächsischen Sparkassen-Pokals.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren