Bruno Labbadia in der Volkswagen Arena.
17.03.2018
Männer

„Hätten uns gerne belohnt“

Die Stimmen der beiden Cheftrainer zum 0:1 gegen Schalke.

Bruno Labbadia in der Volkswagen Arena.

Viele Komplimente für die starke Leistung seiner Wölfe erhielt VfL-Cheftrainer Bruno Labbadia im Nachgang der unglücklichen 0:1-Niederlage vom Schalker Gegenüber Domenico Tedesco. Am Ende standen seine Schützlinge aber erneut ohne Erfolgserlebnis da. Trotz der fehlenden Punkte hatte Labbadia aber einige Dinge bei seiner Mannschaft gesehen, auf die man für die nächsten Spiele aufbauen kann.

Bruno Labbadia: Wir wussten, dass Schalke eine Mannschaft ist, die auf Ergebnis spielen kann. Wir hatten uns einiges vorgenommen, wollten geordnet stehen und gleichzeitig nach vorne verteidigen, die Räume engmachen, eng an den Leuten dranbleiben. Das ist uns alles sehr gut gelungen. Was uns heute aber eben nicht gelungen ist, ist das Ergebnis. Wir hätten heute den Sieg ein Stück weit verdient gehabt, aber zumindest das Unentschieden. Selbst nach dem 0:1 haben wir noch eine Riesenchance. Wir hätten uns heute gerne belohnt. Ich habe der Mannschaft mitgegeben, dass sie gut gearbeitet hat. Unterm Strich ist es schade und wir können uns leider davon nichts kaufen. Aber wir können zumindest auf den Dingen aufbauen, die wir heute gezeigt haben.

Domenico Tedesco: Kompliment für die Art und Weise, wie Wolfsburg heute qualitativ und von der Mentalität her aufgetreten ist. Sie haben ein komplett anderes Gesicht als noch letzte Woche in Hoffenheim gezeigt. Das war kein leichtes Spiel für uns – ein Spiel, in dem wir vorhatten, die gute Ballkontrolle und die Spielverlagerung des Gegners zu unterbinden. Das ist uns in der ersten Halbzeit nicht immer gut gelungen, im zweiten Durchgang dann umso besser. Wir hatten viel Ballkontrolle, konnten aber die letzte Dynamik im letzten Drittel nicht entwickeln. In der einen oder anderen Situation fehlte uns noch der Blick für den tiefsten Spieler. Wir hatten trotzdem Torchancen, vielleicht auch die besseren. Es tut mir leid für den VfL, der es nicht verdient hatte, heute zu verlieren. Kopf hoch und Weitermachen!

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren