FR .  1. 09. 2017
Frauen I

Große Bühne für die Wölfinnen

Double-Siegerinnen werden offiziell geehrt.

Morgen ist es endlich soweit: Die Wölfinnen werden anlässlich des Doublegewinns 2016/2017 von der Stadt Wolfsburg geehrt. Beim Tag der Niedersachsen wird die Mannschaft von Stephan Lerch ab 17.30 Uhr und hoffentlich mit drei Punkten - aus dem Saisonauftakt gegen die TSG 1899 Hoffenheim - im Gepäck, auf der Bühne vor dem Rathaus erscheinen.

Die ehemaligen Wölfinnen Julia Simic, Élise Bussaglia, Jennifer Martens und Stephanie Bunte, die ebenso zum erfolgreichen Double-Team gehören, waren selbstverständlich eingeladen, mussten aber allesamt aus unterschiedlichen Gründen leider absagen.

Vier Spielerinnen am Sonntag

Auch am Sonntag werden die Wölfinnen zum Bühnenprogramm dazugehören. Ab 14.30 Uhr werden die VfL-Spielerinnen Tessa Wullaert, Katharina Baunach, Noelle Maritz und Lena Goeßling auf der  Bühne am Hollerplatz interviewt.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen

Eingeladen sind alle Besucher, die den Tag der Niedersachsen in Wolfsburg verbringen werden. Die Stadt Wolfsburg empfiehlt zudem, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, da Parkmöglichkeiten in der Innenstadt nur sehr begrenzt zur Verfügung stehen werden.

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren