Yannick Gerhardt jubelt mit Teamkollegen nach seinem Treffer im Heimspiel im DFB-Pokal.
29.01.2021
Männer

Gerhardt bleibt ein Wolf

VfL verlängert mit dem 26-Jährigen bis 2025.

Yannick Gerhardt jubelt mit Teamkollegen nach seinem Treffer im Heimspiel im DFB-Pokal.

Yannick Gerhardt bleibt ein Wolf. Der Mittelfeldspieler hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim VfL Wolfsburg vorzeitig um vier weitere Jahre verlängert. Die Verantwortlichen der Grün-Weißen einigten sich mit dem 26-Jährigen auf eine Laufzeit bis 2025. Der Linksfuß, der bisher ein Länderspiel für Deutschland absolviert hat, war 2016 vom 1. FC Köln an den Mittellandkanal gekommen und hat seither 105 Spiele für die Wölfe absolviert, in denen er fünf Tore erzielte. In der aktuellen Bundesliga-Saison kam Yannick Gerhardt bislang 13 Mal zum Einsatz, davon siebenmal von Beginn an (zwei Assists).

Sportliche Zukunft bei den Grün-Weißen

„Ich sehe meine sportliche Zukunft in Wolfsburg und habe mich deswegen entschieden, weiterhin das VfL-Trikot zu tragen. Ich fühle mich hier sehr wohl und möchte meinen Teil dazu beitragen, mit dem VfL dauerhaft im internationalen Wettbewerb vertreten zu sein. Ich will der Mannschaft helfen und mein Ziel ist es, noch mehr Einsatzzeiten zu haben. Auf jeden Fall freue ich mich auf die kommenden Jahre“, so Gerhardt. Sportdirektor Marcel Schäfer bezeichnet die Verlängerung des Arbeitspapiers als „wichtiges Zeichen für unsere Planungen über den Sommer hinaus. Yannick hat sich mit voller Überzeugung dafür entschieden, weitere vier Jahre für den VfL zu spielen und identifiziert sich zu einhundert Prozent mit unserem eingeschlagenen Weg.“

Trikot im Wölfeshop bestellen

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren