Die Spieler des VfL Wolfsburg während des Trainings.
26.07.2018
Männer

Gegen Lyon

VfL Wolfsburg trifft in Bourg-en-Bresse auf siebenmaligen französischen Meister.

Die Spieler des VfL Wolfsburg während des Trainings.

Direkt im Anschluss an die Nachmittagstrainingseinheit am heutigen Freitag geht es für die Wölfe ins Land des neuen Weltmeisters. Im Stade Marcel-Verchère in Bourg-en-Bresse bestreitet die Mannschaft von Cheftrainer Bruno Labbadia am Samstag, 28. Juli (Anstoß um 19 Uhr, live auf DAZN), ein Testspiel gegen den siebenmaligen französischen Titelträger Olympique Lyon. In der Vorbereitung auf die kommende Spielzeit 2018/2019 absolvieren die Grün-Weißen dadurch die fünfte Partie – die erste gegen eine Mannschaft aus einer erstklassigen Liga.

OL bisher mit ausgeglichener Testspiel-Bilanz

Lyon, das vom früheren Olympique-Spieler Bruno Genesio trainiert wird, befindet sich ebenfalls mitten in den Vorbereitungen auf die neue Saison. Der letztjährige Tabellendritte der Ligue 1 duellierte sich bislang mit drei Teams. Zunächst spielte OL 2:2 gegen den FC Sion, danach folgte jeweils ein Sieg gegen den FC Fulham (4:0) und eine Niederlage gegen Huddersfield Town (1:3). Nach dem Aufeinandertreffen mit den Grün-Weißen trägt der Champions-League-Qualifikant noch drei weitere Testspiele gegen Benfica Lissabon, Inter Mailand und Chelsea London aus, ehe am 12. August die neue Liga-Spielzeit mit einem Heimspiel gegen den SC Amiens beginnt.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren