29.01.2019
Soziales

Fußballspaß für krebskranke Kinder

Das “Maximilian Arnold Wölfe-Camp” startet im Haus am Bernsteinsee.

Im September 2018 besuchte Maximilian Arnold im Rahmen des „Gemeinsam bewegen“-Tages das Haus am Bernsteinsee und baute dort mit VfL-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Fußballplatz. Im Haus am Bernsteinsee können sich Familien mit krebskranken Kindern von der anstrengenden Therapie erholen. Der Besuch beeindruckte den Mittelfeldmann so sehr, dass er nicht zögerte und die Schirmherrschaft für das angedachte Fußballcamp direkt übernahm. Im April startet nun also das erste „Maximilian Arnold Wölfe-Camp“, bei dem krebskranke Kinder mit viel Spaß und Sport unbeschwerte Tage erleben sollen. Alle Informationen zum Ablauf und Anmeldeverfahren sind online (www.maximilian-arnold-woelfecamp.de) abrufbar.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren