Eine Nahaufnahme des oberen Teils des DFB Pokals der Frauen.
13.09.2019
Frauen I

Frühes Top-Spiel

Die VfL-Frauen gastieren im DFB-Pokal-Achtelfinale beim FC Bayern München.

Eine Nahaufnahme des oberen Teils des DFB Pokals der Frauen.

Der Kracher des deutschen Frauenfußballs ist das Highlight im Achtelfinale des DFB-Pokals: Die Frauen des VfL Wolfsburg gastieren am 16./17. November bei Vizemeister FC Bayern München. Das hat die Auslosung ergeben, die in der Halbzeitpause des Bundesliga-Spiels zwischen dem 1. FC Köln und dem 1. FFC Turbine Potsdam durchgeführt wurde. Als Losfee fungierte die 68-malige Nationalspielerin Sonja Fuss. Damit kommt es bereits zum frühestmöglichen Zeitpunkt zur Neuauflage des letzten Halbfinals: Am 31. März setzten sich die Wölfinnen mit 4:0 in der bayerischen Landeshauptstadt durch. VfL-Trainer Stephan Lerch: „Wir haben mit dem FC Bayern München ein Hammerlos erwischt. Diese Paarung hätten wir gerne zu einem späteren Zeitpunkt erlebt, aber wir nehmen diese Herausforderung an. Auch die Bayern werden angesichts dieses Loses nicht gerade Luftsprünge machen. Wir sind selbstbewusst genug, um uns schon im Achtelfinale gegen den vermeintlich stärksten Gegner, der uns erwarten konnte, durchzusetzen.“ 

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren