VfL Wolfsburg U23 Frauen am Aufwärmen.
16.02.2018
Frauen II

„Froh, dass es wieder losgeht“

U23-Wölfinnen starten bei Turbine Potsdam II in die Rückrunde.

VfL Wolfsburg U23 Frauen am Aufwärmen.

Fast genau zwei Monate nach dem bisher letzten Punktspiel der Jungwölfinnen in der 2. Frauen-Bundesliga Nord beginnt am Sonntag, 18. Februar, für die Grün-Weißen die Rückrunde. Beim Tabellenzweiten 1.FFC Turbine Potsdam II (Anstoß um 14 Uhr) steht für die U23-Mannschaft von VfL-Trainer Saban Uzun gleich zum Start in die zweite Saisonhälfte eine schwere Aufgabe auf dem Programm. Sieben Punkte weniger als der kommende Gegner haben die Wölfinnen auf Tabellenrang vier derzeit auf ihrem Konto. Somit könnten sie mit einem Sieg in Brandenburg den Vorsprung der Spitzengruppe verringern.

„Spiel auf Augenhöhe“

VfL-Trainer Uzun: Wir sind froh, dass es endlich wieder losgeht. Nach dieser langen Vorbereitung sind wir sehr gut auf Potsdam vorbereitet. Wir erwarten ein enges Spiel auf Augenhöhe, in welchem die Tagesform und die Rahmenbedingungen über den Ausgang entscheiden können.

Funktionen

Teilen

Anzeige
 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren