VfL Wolfsburg Juniorinnen Trainer Steffen Beck im Gespräch mit einer Spielerin.
16.04.2021
Frauen

Formstarker Gegner

Die U20-Frauen des VfL Wolfsburg gastieren am Sonntag beim 1. FFC Turbine Potsdam II.

VfL Wolfsburg Juniorinnen Trainer Steffen Beck im Gespräch mit einer Spielerin.

In der 2. Frauen-Bundesliga Nord wartet ein weiterer Härtetest auf die U20-Frauen des VfL Wolfsburg: Am kommenden Sonntag, 18. April (Anstoß um 14 Uhr), sind die Jungwölfinnen bei der U20 des 1. FFC Turbine Potsdam zu Gast. Nachdem die Grün-Weißen zuletzt mit 0:1 dem FC Carl Zeiss Jena unterlagen, stehen sie mit fünf Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Gelungener Re-Start

Mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet, präsentiert sich das Zweitliga-Team der Turbinen seit dem Re-Start in guter Form. Nach zwei Unentschieden konnten die jüngsten drei Partien allesamt gewonnen werden: Durch die Siege gegen Borussia Bocholt (3:0), die SpVg Berghofen (5:1) und bei Arminia Bielefeld (3:1) rangiert das Team mit elf Zählern auf dem vierten Tabellenplatz. Keine leichte Aufgabe also für die Jungwölfinnen, die die Siegesserie der Potsdamerinnen beenden wollen, um in der Tabelle Boden gutzumachen.

„Zielstrebiger vorgehen“

„Wir wollen drei Punkte holen“, gibt VfL-Trainer Steffen Beck als klares Ziel aus. Der Coach schätzt den Gegner als „technisch stark“ ein. Die Potsdamer Mannschaft verfüge über zahlreiche junge und talentierte Spielerinnen, die alle das Ziel hätten, in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga anzukommen. Dementsprechend schwer werde es, in der brandenburgischen Landeshauptstadt zu bestehen. Trotz der Niederlage gegen Jena könne man zumindest auf der Defensivleistung aufbauen, so Beck. „Aber offensiv müssen wir zielstrebiger vorgehen“. Und genau an diesem Punkt habe die Mannschaft in der Trainingswoche gearbeitet: „Wir haben viel Wert auf die Offensive gelegt, denn wir wissen, dass wir punkten müssen.“

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren