10.02.2020
Inside

Flottes Kennenlernen

VfL-Traditionsteam ringt Fortuna-Altstars im Premierenduell mit 4:2 nieder.

Schon die Profiteams beider Klubs waren sich bislang ausgesprochen selten begegnet. Gar noch nie hatten die Traditionsteams des VfL Wolfsburg und Fortuna Düsseldorfs gegeneinander gespielt. Am Wochenende nun kam es zur Premiere: Direkt im Vorfeld des Bundesligaduells in der Volkswagen Arena lieferten sich die Altwölfe auf dem Trainingsplatz neben dem Stadion mit ihren Altersgenossen einen sehenswerten Schlagabtausch. Im über zweimal 35 Minuten gespielten Kräftemessen erwischten die Grün-Weißen den erheblich besseren Start und begeisterten die rund 50 Zaungäste mit tollen Kombinationen sowie sehenswerten Treffern. Zu Recht schossen Jürgen Rische, Gerald Schröder und Matthias Grupe bis zum Seitenwechsel einen satten 3:0-Vorsprung heraus. Die Rheinländer aber gaben nicht klein bei, sondern kehrten durch zwei Treffer in die scheinbar vorentschiedene Begegnung zurück, was wiederum den VfL anstachelte, zurück aufs Gaspedal zu steigen. Am Ende einer spannenden Schlussphase war es schließlich Roy Präger, der den Sack zumachen konnte und mit dem Abpfiff durch Schiedsrichter Bjarne Klingfurt den verdienten 4:2-Endstand besorgte.

Ein Zweikampf zwischen den Spielern der Traditionsmannschaften von Düsseldorf und dem VfL Wolfsburg.

Traditionsteam VfL Wolfsburg: Dennis Riemer, Andre Bischof, Gerald Schröder, Ingo Vandreike, Jan Schanda, Markus Herbst, Detlev Dammeier, Matthias Grupe, Jürgen Rische, Siegfried Reich, Roy Präger, Oliver Ciganovic, Michael Seeger, Dietmar Koch, Ralf Klingfurt, Stephan Beitz. Trainer: Ralf Wilhelm, Waldemar Josef, Ingo Wende. Organisation: Matthias Beiler, Reginald Arnett

Traditionsteam Fortuna Düsseldorf: Thomas Mittelstädt, Samet Atulahi, Thomas Bahr, Giuseppe Di Raimondo, Klaus Dieckmann, Mesut Güngor, Musi Güngor, Jörn Heimann, Enrico Kowski, Simon Schmale, Jaro Stankiewicz, Andreas Steinfort, Olaf Timmerberg, Sascha Walbröhl, Redouan Yotla, Andree Zanter, Mehdi Schröder, Uwe Toex. Trainer: Uwe Toex, Egon Köhnen. Organisation: Andreas Hecker, Mehdi Schröder, Bernd Restle

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren