01.08.2019
Frauen

Feinschliff in Tirol

Die VfL-Frauen beziehen ihr Trainingslager am österreichischen Walchsee.

Gut zwei Wochen vor dem Saisonstart in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga mit dem Heimspiel-Auftakt gegen den SC Sand am Sonntag, 18. August (Anstoß 14 Uhr), beginnt für den fünfmaligen Deutschen Meister die heiße Phase der Vorbereitung: Einmal mehr bezieht das Team von Cheftrainer Stephan Lerch ein Trainingslager am österreichischen Walchsee, um am Feinschliff für die kommenden Herausforderungen zu arbeiten. Am morgigen Freitag, 2. August, fliegt der VfL-Tross zunächst von Hannover nach München, die letzten Kilometer werden dann mit dem grün-weißen Teambus zurückgelegt. Der Aufenthalt in Tirol endet am Sonntag, 11. August.

Testspiel-Highlight gegen Arsenal

„Das Trainingslager ist sehr wichtig für uns, weil wir über eine längere Phase zusammen sein werden und uns besser kennenlernen können“, betont Lerch, der angesichts von sechs Ab- und sieben Zugängen von einem im Vergleich zu den Vorjahren „größeren Umbruch“ spricht. Und Trainingsarbeit mit dem kompletten Kader sei bislang noch gar nicht möglich gewesen, da die WM-Teilnehmerinnen erst nach und nach zum Team stießen. Der sportliche Schwerpunkt werde im taktischen Bereich liegen, wo das bislang Erarbeitete vertieft werden soll. Gelegenheit, den Ernstfall zu proben, bieten zwei internationale Testspiele: Am Mittwoch, 7. August (Anstoß 15.30 Uhr), kommt es zum Kräftemessen mit dem englischen Meister Arsenal Women FC, am Freitag, 9. August (Anstoß 15.30 Uhr), ist dann der österreichische Titelträger SKN St. Pölten Gegner der Wölfinnen. Beide Partien werden in der Kaiserwinkl-Arena in Kössen ausgetragen.

Kompletter Kader dabei

Auch die angeschlagenen Almuth Schult (Reha nach Schulter-OP) und Fridolina Rolfö (Fußverletzung) werden in Tirol dabei sein. „Wir haben uns ganz bewusst dazu entschieden, alle Spielerinnen mitzunehmen, selbst wenn nicht alle bei den ersten Einheiten auf dem Platz stehen werden“, so Lerch, der in seine dritte Saison als Cheftrainer der VfL-Frauen geht.

zum Sommerfahrplan der Wölfinnen

Funktionen

Teilen

Anzeige
 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren