Kinder schauen sich ein Theaterstück an beim VfL Wolfsburg.
DO . 30.  NOV . 2017
Soziales

Fantasievoller Vormittag

Kinder besuchten Theaterstück in der Volkswagen Arena.

Kinder schauen sich ein Theaterstück an beim VfL Wolfsburg.

Spaß und Unterhaltung hat es am Mittwoch in der Volkswagen Arena gegeben. Knapp 70 Kinder und zwölf Betreuer waren zu Gast beim Winterstück „PolarSafari“ vom Theater Feuer und Flamme aus Braunschweig. Der VfL hatte zum dritten Mal seine Partner-Kindergärten des Projekts „Anstoß VfL“ eingeladen und bot den vier- bis sechsjährigen Zuhörern ein kindgerechtes sowie humorvolles Bühnenprogramm. Gemeinsam erlebten die begeisterten Kinder einen fantasievollen Vormittag, an dem sogar Glühwölfi (Kinderpunsch) ausgeschenkt und Schokoladen-Weihnachtsmänner verteilt wurden.

Selbst auf der Bühne aktiv

Wo lernt man brasilianische Flöhe kennen und wo kann man kaltschnäuzigen Seehunden begegnen sowie Kakadus um die Wette rufen hören? Die Freunde Pepe und Feodora wollen es wissen. Sie packen ihre Rucksäcke und machen sich auf den Weg. Pepe reist zum Nordpol und Feodora in den Dschungel. Nach fünf Jahren treffen sie sich wieder und packen aus. Und was da alles zum Vorschein kommt… eine bunte Geschichte, bei der die Kinder am Mittwochvormittag selbst mit auf der Bühne aktiv sein und bei mehreren Szenen mitspielen konnten. „Mir hat die Polarsafari super gefallen. Das Theaterstück war kindgerecht und für die Kleinen war es ein besonderes Erlebnis, selber mitzumachen“, sagte Petra Wohlsdorf, Erzieherin der AWO-Kindertagesstätte Detmerode. Und auch die fünfjährige Emma hatte viel Freude, sich selbst auszuprobieren: „Der Besuch des Theaters hat großen Spaß gemacht. In einer Szene durfte ich selber mitspielen. Ich war ein wilder Berglöwe aus dem Dschungel.“

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren