30.01.2019
Fans

Fanszene aktuell

Alle wichtigen Fan-Infos rund um den VfL auf einen Blick.

Fansaal

Das Auswärtsspiel bei Hertha BSC am kommenden Samstag, 2. Februar (Anstoß um 15.30 Uhr), wird natürlich wieder im Saal des Fanhauses übertragen. Geöffnet ist der Fantreff im zweiten Obergeschoss bereits ab 14 Uhr.

Ebenfalls gezeigt wird am Mittwoch, 6. Februar, das Pokalspiel bei RB Leipzig, das um 18.30 Uhr angepfiffen wird. An diesem Tag öffnet der Fansaal um 17 Uhr.

Sambazug nach Stuttgart

Der VfL Wolfsburg hat zum letzten Auswärtsspiel der Saison 2018/2019 am 33. Spieltag beim VfB Stuttgart (Samstag, 11. Mai, Anstoß um 15.30 Uhr) einen Sonderzug gechartert. Dieser wird, wie aus der Vergangenheit bekannt, wieder mit einem Partywagen ausgestattet sein. Nachdem den offiziellen Fanclubs des VfL Wolfsburg ein Vorreservierungsrecht eingeräumt wurde, gehen Restplätze voraussichtlich am Dienstagnachmittag des 5. Februars in den freien Verkauf. Wie und in welcher Form man sich die begehrten Plätze sichern kann, wird die Fanbetreuung über eine separate Mitteilung veröffentlichen (bitte auf Homepage, App und Facebook-Account „VfL Wolfsburg Fanbetreuung“ achten).

Auswärts bei Hertha und in Leipzig

Zu den beiden Auswärtsspielen am Samstag, 2. Februar, in Berlin und am Mittwoch, 6. Februar, in Leipzig gibt es zahlreiche organisierte Mitfahrgelegenheiten, die hier aufgelistet sind.

Der Vorverkauf für die Partie in Berlin ist abgeschlossen. Die Gästekasse, an der am Olympiastadion noch ausreichend Tickets für den Auswärtsblock erhältlich sind, öffnet am Samstag um 14 Uhr. Alle weiteren fanrelevanten Informationen erscheinen am Freitagvormittag in den „Faninfos Hertha“ über die bekannten Kommunikationskanäle des VfL.

Für das Pokalspiel bei RB Leipzig können Karten noch bis einschließlich Freitag, 1. Februar, um 12 Uhr bei den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden. Kategorien und Preise können im TicketOnlineshop auf der Homepage eingesehen werden.

Auswärts in Freiburg

Am Samstag, 9. Februar, um 15.30 Uhr tritt der VfL beim SC Freiburg an. Für das Spiel im Breisgau gibt es keine organisierte Mitfahrgelegenheit mehr, so dass auf eine individuelle Anreise verwiesen werden muss. Eintrittskarten für das Spiel können noch bis Dienstag, 5. Februar, um 12 Uhr in Wolfsburg erworben werden.

Auswärts in M‘gladbach und in München

Der Kartenvorverkauf für die beiden Auswärtsspiele am Samstag, 23. Februar, bzw. Samstag, 9. März, (jeweils um 15.30 Uhr) hat bereits begonnen. Alle Informationen dazu sind im TicketOnlineshop auf der Homepage veröffentlicht.

Auch zu diesen Spielen können schon zahlreiche Fahrten gebucht werden. Siehe Link „Auswärts bei Hertha und in Leipzig“.

Auswärts in Dortmund

Am morgigen Donnerstag, 31. Januar, beginnt der eingeschränkte Vorverkauf für das Auswärtsspiel am Samstag, 30. März, um 15.30 Uhr bei Borussia Dortmund. VfL-Fans wird unbedingt empfohlen, sich frühzeitig Tickets für dieses Spiel zu sichern, bevor am 19. März der freie Verkauf von möglichen Restkarten startet.
Organisierte Mitfahrgelegenheiten werden in Kürze veröffentlicht.

VfL-Frauen auswärts bei Bayern München

Der Frauenfußball-Fanclub „Wölfinnen Family“ bietet zum Spitzenspiel beim FC Bayern München (17. Februar, 15 Uhr) eine Tagestour mit dem Fanbus an. Der Fahrpreis beträgt 48 Euro und Abfahrt ist um 5.30 Uhr an der Plaza-Brücke am AOK Stadion. Anmeldungen telefonisch unter 0175-5802592 oder per E-Mail an ontour@woelfinnenfamily.de.

Jetzt der Fanbetreuung auf Facebook folgen

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren