VfL Wolfsburg Fans schwenken Fahnen und jubeln in der Nordkurve der Volkswagen Arena.
13.12.2017
Fans

Fanszene aktuell

Alle wichtigen Fan-Infos rund um den VfL auf einen Blick.

VfL Wolfsburg Fans schwenken Fahnen und jubeln in der Nordkurve der Volkswagen Arena.

Fansaal

Das Auswärtsspiel der Wölfe beim 1. FC Köln am kommenden Samstag, 16. September (Anstoß um 15.30 Uhr), wird wieder im Saal des Fanhauses, der ab 14 Uhr öffnet, übertragen. Auch das Pokalspiel beim 1. FC Nürnberg (19. Dezember, Anstoß um 20.45 Uhr) wird dort übertragen. Geöffnet sein wird der Saal an diesem Dienstag ab 19.15 Uhr.

Tonnenfeuer

In Zusammenarbeit mit den offiziellen Fanclubs des VfL Wolfsburg und der Unterstützung des Fanprojekts Wolfsburg veranstalten die Supporters Wolfsburg am Donnerstag, 28. Dezember, wieder das traditionelle Tonnenfeuer. Ab 16 Uhr werden vor dem Fanprojekt im Nordbereich der Arena wieder die Tonnen lodern. Für das leibliche Wohl wird zu fanfreundlichen Preisen gesorgt sein. Zudem haben auch die kleinsten VfLer wieder die Möglichkeit, sich ihr eigenes Stockbrot zu backen.

Auswärts in Köln

Mitfahrgelegenheit am Samstag, 16. Dezember, bei folgender organisierter Fahrt:

Fanfahrten Wolfsburg:
Der Fahrpreis beträgt 35 Euro (Mitglieder der Supporters Wolfsburg zahlen 32 Euro). Die Abfahrt ist um 9 Uhr vor dem Fanhaus an der Volkswagen Arena. Anmeldungen können per E-Mail an die Adresse infos@fanfahrten-wolfsburg.de oder direkt über die Homepage www.fanfahrten-wolfsburg.de abgegeben werden.

Eintrittskarten für den Gästeblock sind nur noch in Köln an der Tageskasse erhältlich. Wann diese öffnen wird, erscheint am Freitag in den „Faninformationen Köln“, die auf der Homepage, der VfL-App und dem Facebook-Account „VfL Wolfsburg Fanbetreuung“ veröffentlicht werden.

Auswärts in Nürnberg

Es gibt noch Restplätze in dem vom VfL Wolfsburg gecharterten Sambazug am kommenden Dienstag. Über das auf der Homepage zur Verfügung gestellte Anmeldeformular haben Fans noch die Möglichkeit, an der Fahrt teilzunehmen. Da der Kartenvorverkauf in Wolfsburg abgeschlossen ist, kann leider nur noch die Fahrt gebucht werden. Ein Erwerb der Eintrittskarte an der Gästekasse in Nürnberg ist unproblematisch, da dort noch ausreichend Sitz- und Stehplätze zur Verfügung stehen. Nähere Informationen zum Zug können auch telefonisch über die Fanbeauftragten des VfL Wolfsburg eingeholt werden.

Auswärts in Dortmund und Hannover

Die den Fanbeauftragten vorliegenden Fahrangebote werden in der kommenden Woche auf der Homepage des VfL Wolfsburg in der Rubrik „Fans“ veröffentlicht. Fans sollten sich aber auf jeden Fall schon die Eintrittskarten für die Partien sichern. Der Vorverkauf für das Spiel in Dortmund läuft bereits seit einer Woche. Der Vorverkauf für die Partie in Hannover startet dann am Donnerstag, 14. Dezember.

Fanszene aktuell macht Pause und erscheint wieder in der ersten Januar-Woche. Die Fanbetreuung wünscht allen VfL-Fans ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren