Wölfe Fans jubeln im Stadion.
04.04.2018
Fans

Fanszene aktuell

Alle wichtigen Fan-Infos rund um den VfL auf einen Blick.

Wölfe Fans jubeln im Stadion.

Fansaal

Der VfL Wolfsburg tritt am Samstag, 7. April, beim SC Freiburg an (Anstoß um 15.30 Uhr). Der Saal im Fanhaus öffnet zum Spiel ab 14 Uhr. Die Partie wird sowohl auf der Großbildleinwand als auch auf den Fernsehbildschirmen zu sehen sein.

Auswärts Freiburg

Der Kartenvorverkauf in Wolfsburg ist beendet. VfL-Fans, die das Team noch kurzentschlossen in Freiburg unterstützen möchten, haben ab zwei Stunden vor Spielbeginn die Möglichkeit, Karten für Steh- und Sitzplätze an der Gästekasse zu kaufen. Alle weiteren fanrelevanten Informationen werden am Freitag in den Faninfos für Freiburg kommuniziert.

Die von „Fanfahrten Wolfsburg“ organisierte ICE-Gruppenreise mit Übernachtung ist nicht mehr buchbar. Mitfahrer, die Rückfragen haben, wenden sich bitte direkt per Mail an infos@fanfahrten-wolfsburg.de.

Weitere Fahrangebote liegen den Fanbeauftragten nicht vor, so dass auf individuelle Anreise verwiesen werden muss.

Auswärts Mönchengladbach

Das Spiel im Borussia Park findet am Freitag, 20. April, um 20.30 Uhr statt. Tickets für die Partie gibt es noch bis zum 13. April bei den bekannten VfL-Vorverkaufsstellen. Folgende Bustour wird angeboten:

„Fanfahrten Wolfsburg“: Der Fahrpreis beträgt 32 Euro (29 Euro für Supporters-Mitglieder), die Abfahrt ist um 13.30 Uhr. Anmeldungen sind per E-Mail unter infos@fanfahrten-wolfsburg.de, über www.fanfahrten-wolfsburg.de und persönlich vor den Heimspielen im Supporters-Container möglich.

Auswärts Leipzig

Das Spiel bei RB Leipzig am 33. Spieltag wird frühestens am Freitag, 13. April, fest terminiert. Erreicht Leipzig das Europa League-Halbfinale, wird die Partie nicht am Samstag stattfinden, sondern auf Sonntag, 6. Mai, verlegt (voraussichtliche Anstoßzeit: 18 Uhr).

Der Kartenvorverkauf für das Spiel beginnt am Donnerstag, 5. April, ab 9.30 Uhr bei allen bekannten VfL-Vorverkaufsstellen. Die Preise können dem Ticketonlineshop entnommen werden. Zunächst werden Karten für den Oberrang (Steh- und Sitzplätze) verkauft. Wenn dieses Kontingent erschöpft ist, werden auch Plätze im Unterrang angeboten, in dem es ausschließlich Sitzplätze zum Preis von 33 Euro (inklusive Vorverkaufsgebühr) geben wird.

Die Anfrage für einen Entlastungs-, Sonder- oder Charterzug blieb erfolglos, so dass zahlreiche Bustouren von Fanclubs gebucht werden können.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren