20.11.2020
Fans

FanLab bei den Grün-Weißen

Marktforschung 2.0 für den VfL Wolfsburg.

Der VfL Wolfsburg wird künftig einen neuen Weg in der Markt- und Fanforschung gehen. Gemeinsam mit dem Dienstleister Sportheads starten die Grün-Weißen einen innovativen und validen Weg der regelmäßigen Datengewinnung. Das FanLab dient dabei als neue Möglichkeit der Sportmarktforschung im thematisch so vielfältigen Fußball. „Die Meinung unserer Fans ist uns sehr wichtig,“ so VfL-Geschäftsführer Michael Meeske. „Wir wollen unseren Service und unsere Angebote weiter in ihrem Sinne optimieren. Dabei wird der regelmäßige Support des FanLabs eine große Stütze sein und den Dialog mit unseren Fanvertretern sinnvoll ergänzen. Zudem bietet es auch einen Mehrwert für unsere Partner und ermöglicht uns, Entscheidungen auch vermehrt auf Faktenbasis zu treffen.“

Meinungseinholung durch FanLab

Die Corona-Pandemie stellt Vereine und Fans vor eine große Herausforderung. Der Fußball bietet aber auch in schweren Zeiten eine Ablenkung vom Alltag.  Der VfL Wolfsburg nutzt die bestehende Ausnahmesituation auch, um einen Wandel anzustoßen und gemeinsam Verbesserungen zu erreichen. Dabei ist es nicht immer leicht mit den Fans in Kontakt zu treten, denn Spiele vor vollen Tribünen konnten schon seit März nicht mehr stattfinden. Eine neue Form der Meinungseinholung bei den Grün-Weißen ist das FanLab. „Mit ihm möchten wir den Dialog mit unseren Fans weiter ausbauen. Die Meinung und Erfahrung unserer Fans helfen uns unsere Angebote optimal weiterzuentwickeln und unseren Fans ein noch besseres Stadionerlebnis zu ermöglichen“, freut sich Carsten Krystek, Leiter der Fanbetreuung beim VfL Wolfsburg. Interessierte können sich online registrieren und Teil des Prozesses werden.

Jetzt registrieren

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren