Faninfos Freiburg.
05.04.2018
Fans

Faninfos Freiburg

Wichtige Hinweise für mitreisende VfL-Fans.

Faninfos Freiburg.

Für die Grün-Weißen geht es am kommenden Samstag, 7. April (Anstoß um 15.30 Uhr), nach Baden-Württemberg zum SC Freiburg. Alle Fans, die das Team von Cheftrainer Bruno Labbadia zum Auswärtsspiel in das Schwarzwald-Stadion begleiten, werden gebeten, folgende Hinweise zu beachten.

Erlaubte Fanutensilien

  • Megafon: Es besteht die Möglichkeit, eine Ausnahmegenehmigung für die Nutzung zu beantragen (ein Megafon und ein Vorsänger).
  • Kleine Fahnen bis zu einem Meter Länge (unbegrenzt, Stabdurchmesser Holz zwei Zentimeter, Kunststoff drei Zentimeter)
  • Trommeln (maximal fünf erlaubt, müssen einseitig offen oder einsehbar sein)
  • Fanclubbanner und Zaunfahnen: Es steht eine Aufhängevorrichtung (circa 13 Meter) zum Hochziehen im Gästeblock zur Verfügung, dabei wird ein Ordner des SC behilflich sein. Die restlichen Banner können vor dem Gästeblock ausgelegt werden, solange der Platz reicht. Direkt vorm Block dürfen keine Fahnen an den Zaun gehängt werden, da die Sicht auf das Spielfeld sonst beeinträchtigt wird.

Verbotene Fanutensilien

  • Große Schwenkfahnen
  • Doppelhalter
  • Konfetti, Luftballons, Wurfrollen

Wichtiger Hinweis

Das Abbrennen von pyrotechnischen Gegenständen ist strengstens untersagt und wird durch den Verein und die Behörden mit Stadionverboten beziehungsweise Strafanträgen geahndet. Der Einsatz von Sprengstoffspürhunden am Gästeeingang ist jederzeit möglich.
Der SC Freiburg beziehungsweise die Polizei behält sich vor, auch bereits im Vorfeld genehmigte Utensilien am Spieltag zu verbieten, wenn es auf den Reisewegen oder während der Einlassphase zu Auffälligkeiten und Zwischenfällen der mitgereisten Fans kommt.

Stadionöffnung und Tageskasse

  • Die Stadiontore öffnen zwei Stunden vor Spielbeginn. Sofern es Restkarten für den Gästebereich gibt, können diese ab der Stadionöffnung direkt am Gästeblock erworben werden.
  • Zum Gästefanblock ist der Zutritt nur mit neutraler Kleidung oder Kleidung in den Farben der Gastmannschaft erlaubt. Genauso verhält es sich mit den Gästefanutensilien.

Rucksäcke und Taschen

Für Rucksäcke und Taschen gibt es keine Abgabestation am Eingang. Gürteltaschen dürfen mit ins Stadion genommen werden. Es wird darum gebeten, die Gepäckstücke im Bus oder Auto zu lassen oder (wenn möglich) ein Schließfach am Bahnhof zu mieten. Powerbanks müssen am Eingang abgegeben werden.

Alkohol

Es besteht eine Promillegrenze von 1,1 Promille. Dennoch kann Personen, die sich beispielsweise aufgrund von erhöhtem Alkoholkonsum auffällig und ausfallend verhalten, der Einlass verwehrt werden. Im Gästebereich wird nur alkoholfreies Bier ausgeschenkt.

Catering

Speisen und Getränke können bar an den jeweiligen Verkaufsständen bezahlt werden. Das Mitführen von alkoholfreien Getränken ist lediglich in Tetrapacks bis maximal 0,5 Liter Füllmenge gestattet.

Anreise und Parken

Mit dem Zug und öffentlichem Nahverkehr: Vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 1 Richtung Stadion oder Littenweiler, Haltestelle Römerhof (Stadion wird angesagt) aussteigen. Von dort sind es etwa fünf Minuten zu Fuß.

Mit dem Auto: Aus Norden und Süden: Autobahn A5, Ausfahrt Freiburg-Mitte. Richtung Donaueschingen/B31, den Schildern in Richtung Ebnet, Littenweiler, Stadion folgen.

Hinweis: Aufgrund von Anwohnerschutzzonen gibt es keine Parkplätze am Stadion. Daher auf Park-and-ride-Angebote achten oder die Parkflächen der benachbarten Pädagogischen Hochschule (PH) nutzen.

Fanbusse können das Schwarzwald-Stadion direkt anfahren und in unmittelbarer Nähe zum Stadion geparkt werden.

Fans mit Behinderung

Alle Informationen rund um das Spiel finden VfL-Fans mit Handicap hier.

Fanbetreuung

Als Ansprechpartner vor Ort steht Carsten Ihle (0172-1330189) zur Verfügung.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren