Cheftrainer Oliver Glasner läuft über den Platz.
16.06.2020
Männer

„Falsche Entschei­dungen getroffen“

VfL-Coach Oliver Glasner nach dem 0:3 bei Borussia Mönchengladbach.

Cheftrainer Oliver Glasner läuft über den Platz.

Durch die 0:3-Niederlage der Wölfe bei den Borussen verpasste das Team von Cheftrainer Oliver Glasner, den sechsten Platz zu festigen. Über die gesamte Spieldauer waren die Gladbacher deutlich effizienter und entschlossener. Vor allem der Doppelpack von Jonas Hofmann noch vor der Pause brachte die Grün-Weißen aus ihrem Konzept. In Durchgang zwei konnten sich die Wölfe nicht mehr entscheidend in Szene setzen, ließen dem Gastgeber noch weitere Chancen, so dass am Ende ein gerechtes Ergebnis zu Buche stand.
 
Oliver Glasner: Gratulation an Mönchengladbach zum verdienten Sieg heute. Wir waren heute in beiden Richtungen zu fehleranfällig - das wurde eiskalt ausgenutzt. Im Spiel nach vorn hatten wir in der Entstehung gute Situationen, die wir aber nicht sauber zu Ende gespielt haben – oftmals haben wir falsche Entscheidungen getroffen. Deswegen geht der Sieg für Gladbach in Ordnung. Ich bin enttäuscht über unsere Leistung, weil wir das besser machen können. Jetzt gilt es, das Ergebnis abzuschütteln und bis Samstag für die Partie beim FC Schalke die Köpfe wieder nach oben zu bekommen. 

Matchcenter: Alle Infos zur Partie

Wölfe TV: Die PK nach dem Spiel

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren