Die Beine und Arme von VfL Wolfsburg-Spieler Maximilian Arnold, wie er sich einen Ball für eine Ecke zurecht legt.
15.06.2018
Männer

Erste Termine

Die ersten drei Testspiele in der Saison-Vorbereitung der Wölfe stehen fest.

Die Beine und Arme von VfL Wolfsburg-Spieler Maximilian Arnold, wie er sich einen Ball für eine Ecke zurecht legt.

Mit Beginn des Julis endet für den VfL Wolfsburg die diesjährige Sommerpause. Nachdem der Trainingsstart der Mannschaft von Cheftrainer Bruno Labbadia festgelegt wurde, stehen nun auch die ersten Testspiele der Vorbereitung auf die kommende Saison 2018/2019 fest. Zunächst geht es am Samstag, 7. Juli (14 Uhr, Sportpark Flutmulde), gegen die Veltins-Auswahl. Nachdem am 12. Juli im Markenpavillon der Autostadt das neue Trikot der Grün-Weißen präsentiert wurde, tritt das Team einen Tag darauf bei Lupo-Martini Wolfsburg an (18 Uhr, Lupo-Stadion). Zudem bestreiten die Wölfe ein Testspiel gegen Norwich City (19. Juli), das ein Trainingslager in der Region absolviert, an einem neutralen Spielort in Niedersachsen. Der genaue Ort des Duells wird noch bekannt gegeben.

Die bisherigen Termine im Überblick:

1. Juli: Trainingsstart
7. Juli, 14 Uhr: Testspiel gegen Veltins-Auswahl (Sportpark Flutmulde)
12. Juli, 13 Uhr: Trikotlaunch in der Autostadt
13. Juli, 18 Uhr: Testspiel bei Lupo-Martini Wolfsburg (Lupo-Stadion)
19. Juli: Testspiel gegen Norwich City

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren