Gemeinsames kochen.
25.05.2018
Soziales

Einzigartige Projektwoche

120 Schüler der Grundschule Danndorf zu Gast beim VfL.

Gemeinsames kochen.

Am vergangenen Mittwoch, 23. Mai, und Donnerstag, 24. Mai, beheimatete der VfL die komplette Grundschule aus Danndorf. Hier erlebten die Grundschüler der Klassen eins bis vier eine abwechslungsreiche Projektwoche mit verschiedenen Workshops und Aktivitäten. An den zwei Tagen stand neben dem Fußball auch das Thema Ernährung auf dem Programm.

Sport, Bewegung und Ernährung

Für einen reibungslosen Ablauf der Projekttage wurden die Schüler und Schülerinnen in vier verschiedene Gruppen aufgeteilt. Anschließend durchlief jede Gruppe unterschiedliche Aktivitäten. Ein großer Teil des Programms machte natürlich der Fußball aus. Im HYGIA X-Perience Park hatten die Grundschüler in Form von Spiel- und Bewegungsprogrammen viel Spaß mit dem Ball. Obwohl im Vordergrund natürlich der Teamgedanke und der Zusammenhalt standen, kam auch der sportliche Wettbewerb bei den kleinen Fußballübungen nicht zu kurz. Während sich die eine Gruppe gerade austoben konnte, fanden sich andere Schüler in der Küche des Fansaals ein, um etwas über eine gesunde Ernährung zu lernen. Im Rahmen des Workshops „Der Fußballprofi ist, was er isst“ wurden gemeinsam gesunde Snacks zubereitet.

Der VfL hautnah

Ein weiterer Programmpunkt war der Besuch der VfL-Fußballwelt. In der interaktiven Ausstellung lernten die Schüler die Vereinsgeschichte kennen und konnten zudem selbst aktiv tätig werden. Ob bei der Pressekonferenz, in der Umkleidekabine oder an den vier Fußballstationen bei denen Reaktion, Schusskraft und Ballgefühl gefragt waren – der Spaß kam nie zu kurz. Zu dem Besuch bei einem Bundesligisten gehört natürlich auch der Blick in die Herzkammer des Vereins. Wer also nicht gerade beim Kochen, auf dem Soccercourt oder in der VfL-Fußballwelt die Projekttage genoss, durfte die Heimspielstätte der Wölfe kennenlernen. Bei der Führung durch die Volkswagen Arena konnten die Grundschüler allerhand Fragen stellen und bekamen einen Blick hinter die Kulissen.

„Tolles Event“

Auch wenn der VfL im Rahmen des Grün-Weißen Klassenzimmers oft Schüler zu Gast hat, um mit ihnen Workshops durchzuführen, so waren diese Projekttage etwas ganz Besonderes. Organisator Björn Ferneschild: „Ein solch großes Projekt mit diesem Ausmaß an Teilnehmern hatten wir vorher noch nie. Es war ein tolles Event und gerne würden wir so etwas wiederholen – eine super Zusammenarbeit mit der Grundschule Danndorf.“

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren