13.12.2018
WölfeClub

Eine wahre Zocker-Freude

VfL-E-Sportler überraschen WölfeClub Juniorteam bei der Weihnachtsaktion.

Weihnachtszeit ist Zockerzeit – zumindest beim WölfeClub Juniorteam, das sich zum VfL-Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim für die Weihnachtsaktion zum Thema E-Sport traf. 30 jugendliche Wölfe-Fans kamen im VIP-Bereich des AOK Stadions zusammen, um dort in Zweierteams gegeneinander an der Konsole anzutreten. An vier verschiedenen Stationen bewiesen die Jugendlichen ihr Können, das sie später auch den Überraschungsgästen, den E-Sportlern Benedikt „SaLz0r“ Saltzer und Timo „TimoX“ Siep, zeigen konnten. Die beiden VfL-Profis gaben den grün-weißen Fans natürlich auch einige Tipps und überreichten später dem Gewinnerteam namens „RageQuit“ einen Pokal und signierte Trikots. Die vier erstplatzierten Gruppen bekamen zudem vor dem Spiel gegen die TSG die einmalige Möglichkeit, das Banner mit der Aufschrift „Danke ans Ehrenamt“ auf das Spielfeld zu tragen. Danach verfolgte die gesamte Gruppe das Spiel auf der Tribüne – ein toller Schlusspunkt eines unvergesslichen Tages.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren