23.08.2017
Frauen

Duell der europäischen Spitzenklasse

Am Donnerstag treffen die Wölfinnen auf die Chelsea Ladies.

48 Stunden nach dem ersten Testspiel im Trainingslager findet bereits die nächste Partie für den VfL Wolfsburg in Kössen statt. Gegner am morgigen Donnerstag, 24. August (Anstoß um 16.30 Uhr), in der Kaiserwinkl-Arena ist mit den Chelsea Ladies der letztjährige Champions-League-Sechzehntelfinalgegner.

Die richtigen Lehren ziehen

Nach dem 4:1-Sieg gegen den SKN St. Pölten im ersten Testspiel des Sommer-Trainingslagers im österreichischen Walchsee hatten die Wölfinnen nur einen Tag Zeit, sich zu regenerieren. Denn bereits am morgigen Nachmittag testet die Mannschaft von Cheftrainer Stephan Lerch gegen den englischen Meister aus London, die Chelsea Ladies. Das Spiel gegen die St. Pöltnerinnen war für Lerch sehr aufschlussreich, war er einerseits mit der Leistung durchaus zufrieden, bemängelte der 33-Jährige andererseits aber die Chancenverwertung seines VfL. An diesem Manko arbeitete das Team am heutigen Mittwoch intensiv, sodass gegen die Engländerinnen möglichst jeder Schuss sitzt.  

Am Anfang der Vorbereitung

Die Londonerinnen befinden sich indes noch ganz am Anfang ihrer Vorbereitung, starten sie doch erst am 24. September gegen Bristol City in die neue Saison. Bis dahin bestreitet der englische Meister insgesamt vier Testspiele. Neben dem Duell gegen die Wölfinnen testen die Blues am Sonntag - ebenfalls in Österreich - gegen den FC Bayern München, in der englischen Heimat gegen Everton und am 6. September gegen Sporting Lissabon in Portugal. Es ist also schwer vorauszusagen, auf welch einem Fitnesslevel sich die Chelsea-Spielerinnen – unter denen zahlreiche EM-Fahrerinnen sind – befinden. Dennoch wird es im abschließenden Testspiel für die Wölfinnen vor dem Saisonstart nächste Woche Samstag kein leichtes Unterfangen.

„Ein besonderes Spiel"

VfL-Cheftrainer Stephan Lerch: Wir freuen uns sehr, dass dieses Spiel statt finden kann und dass Chelsea das möglich gemacht hat. Grundsätzlich können wir bei jedem Test in der Vorbereitung gute Erkenntnisse gewinnen. Ein Spiel gegen eine solche europäische Spitzenmannschaft ist natürlich etwas Besonderes. Auf diesem Level entscheiden normalerweise Kleinigkeiten. Wir werden sicherlich wieder ein sehr intensives Spiel haben und zugleich unseren letzten Test vor dem Saisonstart bestreiten.

Funktionen

Teilen

Anzeige
 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren