Die Spieler des VfL Wolfsburg bilden einen Mannschaftskreis.
13.07.2021
Männer

Dritter Test in acht Tagen

Wölfe empfangen am Mittwoch die Kieler Störche.

Die Spieler des VfL Wolfsburg bilden einen Mannschaftskreis.

Nach ihren ersten beiden Testspielen gegen Aue und Rostock, steht für die Wölfe am Mittwoch, 14. Juli, ein weiteres Vorbereitungsspiel auf dem Plan. Um 16 Uhr empfängt die Mannschaft von Cheftrainer Mark van Bommel Holstein Kiel im AOK Stadion (live bei Wölfe TV). Für die Partie stehen noch Tickets zur Verfügung. Die Grün-Weißen planen erstmals im neuen Auswärtstrikot aufzulaufen. Das dunkelgrüne, nachhaltig produzierte Jersey gibt es auch schon seit einigen Tagen im Wölfeshop und in der VfL FanWelt in der City-Galerie zu erwerben.

Bremser neuer Co-Trainer

Mit den Kielern kommt ein alter Bekannter an den Mittellandkanal. In den vergangenen Spielzeiten testeten die Wölfe regelmäßig gegen die Störche. Vor allem aber die Relegationsspiele im Mai 2018 sind jedem VfL-Fan in Erinnerung geblieben. Auch in der vergangenen Saison waren die Norddeutschen ganz nah dran am Aufstieg in die Bundesliga. Dieses Mal mussten sie sich allerdings dem 1. FC Köln geschlagen geben und verpassten somit erneut den Sprung ins Oberhaus des deutschen Fußballs. Cheftrainer Ole Werner startete bereits am 21. Juni mit seinem Team in die Sommervorbereitung und hat seitdem Dirk Bremser als neuen Co-Trainer an seiner Seite – ebenfalls ein bekanntes Gesicht in Wolfsburg. Von 2013 bis 2016 assistierte Bremser dem damaligen VfL-Coach Dieter Hecking und feierte mit den Niedersachsen den Gewinn des DFB-Pokals.

Vorbereitungsspiele gegen Dänen

Der Zweitligist testete bereits gegen den dänischen Club Randers FC und verlor diese Partie mit 1:2. Am vergangenen Samstag erkämpften sich die Kieler dagegen im Test gegen den dänischen Meister Bröndby IF ein 1:1-Unentschieden. Innenverteidiger Marco Komenda sorgte für den Ausgleichstreffer und stellte mit seinem Tor den Endstand her. Am morgigen Mittwoch sind die Kieler Störche dann zu Gast in der Autostadt. Bereits am 25. Juli startet die Werner-Elf in die neue Saison und schlägt beim FC St. Pauli auf.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren