18.06.2019
Inside

doTERRA fördert Double-Gewinner

Globale Partnerschaft für die Wölfinnen: Erster Sponsor aus den USA.

Starke Unterstützung für die Frauen des VfL Wolfsburg: Ab sofort ist doTERRA (Geschenk der Erde) Sponsoring-Partner des aktuellen Deutschen Meisters und Pokalsiegers. Die im US-Bundesstaat Utah ansässige Firma produziert und vertreibt ätherische Öle, die zertifiziert sind als Öle mit therapeutischer Wirkung. „Erstmals gewinnen wir mit doTERRA eine amerikanische Firma, die ganz bewusst unsere erfolgreichen VfL-Frauen fördert. Diese Partnerschaft ist ein klares Bekenntnis zum Frauenfußball“, äußerte sich VfL-Geschäftsführer Michael Meeske zur neuen Partnerschaft. „Durch das Sponsoring der Wölfinnen engagiert sich doTERRA für eine der stärksten Mannschaften Europas und unterstützt damit die Weiterentwicklung am Standort Wolfsburg."

Babett Peter und Ella Masar bei deutscher Büro-Eröffnung

Am 13. Juni eröffnete das Unternehmen offiziell sein deutsches Büro in München und gab im feierlichen Rahmen die neue Partnerschaft mit den Frauen des VfL Wolfsburg bekannt. Die Wölfinnen Babett Peter und Ella Masar vertraten die Grün-Weißen in der bayerischen Landeshauptstadt und nutzten damit die erste Möglichkeit, die Marke doTERRA vor Ort kennenzulernen. Gegründet wurde die Firma im Mai 2008. Die erste Angebots-Palette umfasste 25 Einzelöle sowie zehn Ölmischungen. Seit dieser Zeit hat das doTERRA-Produktangebot viele weitere Einzelöle und Ölmischungen sowie Nährstoff-, Wellness- und Kosmetikprodukte hinzugefügt. Sie werden von Privatpersonen, ausgebildeten Aromatherapeuten, Ärzten und Heilpraktikern, Leistungssportlern sowie Yoga- oder Meditationslehrern gleichermaßen verwendet.

Funktionen

Teilen

Anzeige
 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren