11.05.2020
Frauen

DFB-Präsidium gibt grünes Licht

Die FLYERALARM Frauen-Bundesliga könnte Ende Mai fortgesetzt werden.

Die aufgrund der Coronakrise unterbrochene Saison in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga könnte – vorbehaltlich der entsprechenden behördlichen Verfügungslagen – am 29. Mai fortgesetzt werden. Das entschied das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und stimmte der Anpassung des Rahmenterminkalenders der Frauen 2019/2020 zu. Damit folgte das Präsidium der Empfehlung des DFB-Ausschusses für Frauen- und Mädchenfußball sowie des DFB-Ausschusses Frauen-Bundesligen. Zuvor hatten sich bereits die Vereine der FLYERALARM Frauen-Bundesliga mit großer Mehrheit für die Wiederaufnahme der Spielzeit 2019/2020 ausgesprochen. Auch der DFB-Pokalwettbewerb der Frauen könnte, die entsprechenden behördlichen Verfügungslagen vorausgesetzt, mit dem Viertelfinale am Mittwoch, 3. Juni 2020, weitergehen. Der DFB steht in intensivem Austausch mit der Politik und hat sich heute im Rahmen einer außerordentlichen Präsidiumssitzung erneut für die Fortsetzung des Spielbetriebs in der 3. Liga, der FLYERALARM Frauen-Bundesliga und dem DFB-Pokal ausgesprochen.

Engmaschige Testungen

Die Fortführung des Spielbetriebs soll dann auf Grundlage des Konzeptes „Task Force Sportmedizin/Sonderspielbetrieb“ durchgeführt werden. Die gemeinsam von DFB und DFL erarbeiteten Vorgaben sehen unter anderem strenge Hygieneauflagen, engmaschige Testungen sowie kontinuierliches Monitoring vor. Das Konzept für die FLYERALARM Frauen-Bundesliga und den DFB-Pokalwettbewerb entspricht grundsätzlich den Inhalten für die beiden Ligen der DFL. Unterschiede bestehen lediglich in organisatorischen Nuancen, beispielsweise bei der Personenzahl für die festgelegten Zonen im Innen- und Außenbereich der überwiegend kleineren Stadien.

„Hygienekonzept sehr überzeugend“

Ralf Kellermann, Sportlicher Leiter der VfL-Frauen: „Es ist eine wirklich gute Nachricht, dass der DFB den Rahmen für eine Fortsetzung des Spielbetriebs Ende Mai geschaffen hat. Mit Blick auf die Gesundheit der am Spielbetrieb Beteiligten, die über allem steht, ist das von DFL und DFB erarbeitete Hygienekonzept sehr überzeugend. Wir alle freuen uns darauf, die Saison auf sportlichem Wege zu Ende bringen zu können und ich hoffe sehr, dass die Politik nun zeitnah ihr grünes Licht für diesen Weg signalisieren wird!“

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren