26.08.2021
Akademie

DFB-Pokal der A-Junioren

U19-Wölfe empfangen am Freitag die SG Dynamo Dresden.

Es ist die Wiederauflage des letztjährigen DFB-Pokal-Erstrundenspiels, wenn der VfL und die SG Dynamo Dresden am Freitag aufeinandertreffen. Los geht es um 11 Uhr im AOK Stadion. Vorige Saison entschieden die Wölfe die Partie in Dresden mit 3:2 für sich. Die nächste Runde gegen Hansa Rostock konnte allerdings nicht ausgespielt werden, da der Wettbewerb wegen der Corona-Pause abgebrochen werden musste. Auch diesmal peilen die Wolfsburger den Einzug in die nächste Runde an.

„Gleicher Gegner, neue Mannschaft“

VfL-Coach Christian Wimmer: „Das ist der gleiche Gegner, aber eine komplett neue Mannschaft. Wir erwarten ein sehr spielstarkes Dynamo-Team sowie ein spannendes Pokal-Match bei uns im Stadion. Wir wollen den Motivationsschub vom 2:1-Sieg gegen Magdeburg letzte Woche und die gute Trainingswoche mitnehmen und die erarbeiteten Inhalte auf den Platz bringen. Wir möchten die erzielten Fortschritte auch in der Partie gegen Dresden sehen und die Begegnung konsequent für uns entscheiden.“

Es erhalten am Freitag nur Zuschauer Einlass ins AOK Stadion, die sich vorab ein Ticket im Online-Ticketshop gesichert haben und die 3G-Regeln (Genesen, Getestet, Geimpft) erfüllen. Eine Überprüfung erfolgt am Stadioneingang.

Jetzt Tickets sichern

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren