Die Wölfinnen jubeln.
FR . 27. 04. 2018
Frauen

Das Finale rückt näher

VfL-Frauen weiter auf der Erfolgsspur.

Die Wölfinnen jubeln.

Die VfL-Frauen feierten im Halbfinal-Hinspiel der UEFA Women’s Champions League einen 3:1-Erfolg beim Chelsea Ladies FC. Eine Woche nach dem 4:1-Sieg im DFB-Pokal-Halbfinale über die SGS Essen bestätigten die Wölfinnen also ihre derzeit hervorragende Form. In London erarbeitete sich das Team von VfL-Cheftrainer Stephan Lerch eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in Wolfsburg. Vor 3.329 Zuschauern im Stadion Kingsmeadow gingen die Gastgeberinnen durch So-Yun Ji in Führung (2. Minute), doch Sara Björk Gunnarsdottir (18.), Maren Mjelde per Eigentor (42.) und Lara Dickenmann (66.) drehten die Partie und sorgten für einen am Ende hochverdienten VfL-Erfolg. So ist ein großer Schritt Richtung Königsklassenfinale getan. Die endgültige Entscheidung fällt aber erst am Sonntag, 29. April (Anstoß um 17.30 Uhr), im Rückspiel in Wolfsburg. Jetzt noch Tickets sichern für dieses internationale Highlight.

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren