09.12.2021
Frauen

Chelsea-Tickets sichern

Eintrittskarten für das UWCL-Highlight der VfL-Frauen gegen Chelsea Women FC im Vorverkauf.

Die aktuelle Corona-Verordnung der niedersächsischen Landesregierung hat auch Auswirkungen auf das Heimspiel der VfL-Frauen am letzten Gruppen-Spieltag der UEFA Women’s Champions League gegen Chelsea Women FC am Donnerstag, 16. Dezember (Anstoß um 21 Uhr/live auf DAZN). Demnach verringert sich die mögliche Auslastung des AOK Stadions bei diesem Spiel um 50 Prozent. Die Belegung der Plätze wird wie schon beim Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Carl Zeiss Jena im Schachbrettmuster erfolgen.

Verkauf gestartet

Der freie Verkauf startet ab sofort. Maximal 20 Tickets pro Vorgang können in dieser Verkaufsphase für das letzte Heimspiel des Jahres im AOK Stadion bestellt werden. Aufgrund der Kurzfristigkeit wird es keinen eingeschränkten Vorverkauf für Dauerkarteninhabende und Mitglieder geben. Zunächst sind ausschließlich Tickets für die Bereiche West (W) erhältlich, danach gehen die Plätze im Bereich Ost (O) in den Verkauf. Da keine Gästefans zugelassen sind, bleibt der Bereich Süd (S) geschlossen.

Jetzt Tickets sichern

Weitere wichtige Infos

  • Verkaufskanäle: Die Tickets sind ausschließlich online über den Wölfeshop erhältlich.

  • Gästefans sind nicht zugelassen.


Alle Preisinformationen

 BlöckeEintrittEintritt ermäßigt ¹Kind bis einschl. 6 JahreGruppenkarte ³
SitzplatzW1, W2, W3, W4, W5, O1, O2, S2 ⁴7,00€4,50€frei ²40,00€
StehplatzN1, N2, S1 ⁴4,00€2,00€frei ²25,00€

1) Anspruch auf Ermäßigung haben: Schwerbehinderte, Rentner, Arbeitslose, Auszubildende, Studenten, Schüler, Dauerkartenbesitzer der Bundesliga-Profimannschaft sowie WölfeClub-Mitglieder.

2) Aus versicherungstechnischen Gründen wird ein Ticket benötigt.

3) Verfügbarkeit spielabhängig, je nach Stadionbereichsöffnung.

4) Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Zuzüglich zu diesem Preis stellt der VfL Wolfsburg bei einem Ticketversand dem Vertragspartner eine angemessene Servicegebühr (z.B. für Kartendruck, Porto etc.) in Rechnung. Im Vorverkauf können zusätzlich Vorverkaufsgebühren anfallen. Sämtliche Entgelte werden im Zuge des Bestellvorganges ausgewiesen und sind mit Vertragsabschluss fällig.


  • Rollstuhlfahrer-, Sehbehinderten- und Gehörlosen-Plätze sind vorhanden (nur über das Service Center erhältlich).

  • Die Tickets müssen beim Kauf personalisiert werden. Die bestellten Karten werden nicht mehr mit der Post versendet, sondern per E-Mail als E-Ticket auf dem Handy oder Print@Home-Ticket zum Ausdrucken zur Verfügung gestellt. Der Link zum Ticketabruf sowie zur Personalisierung wird direkt nach der Bestellbestätigung per E-Mail versendet. Eine Umpersonalisierung ist möglich. Jeder Zuschauende muss sich am Spieltag im AOK Stadion mit einem gültigen Ausweisdokument mit Lichtbild ausweisen können (Personalausweis, Reisepass, Führerschein, Schülerausweis).

  • Alle Zuschauenden müssen nachweisen, dass sie einen 2G-Nachweis haben, also über einen vollständigen Impfschutz verfügen oder genesen sind. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre benötigen weder einen Impf- noch einen Genesungsnachweis. Darüber hinaus sind Schwangere und Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, von dieser Regelung ausgenommen. Sie benötigen einen Mutterpass oder einen medizinischen Nachweis (Attest), dass sie nicht impffähig sind sowie einen negativen Corona-Antigentest, der nicht älter als 24 Stunden sein darf (kein Selbsttest).

  • Folgende Nachweise berechtigen zu einem Stadionbesuch:

    • Geimpfte (Vollständiger Impfschutz nach 14 Tagen): CovPass-App, Corona-Warn-App oder Impfausweis

    • Genesene (28 Tage nach Infektion, nicht länger als sechs Monate): offizielle Bescheinigung der Behörden

    • Vormals Genesene (länger als sechs Monate): Impfausweis und offizielle Bescheinigung der Behörden

  • Die Nachweise werden mit einem gültigen Ausweisdokument mit Lichtbild abgeglichen.

  • An den Kassen rund um das AOK Stadion gibt es ab 90 Minuten vor Spielbeginn gekennzeichnete Kontrollstationen. Diese beschleunigen den Ablauf am Stadioneingang. Wer dort seinen Nachweis erbringt, erhält ein Bändchen. Der Zugang zum Stadion erfolgt nur mit gültigem Ticket und Bändchen. Das gilt auch für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre.

  • Die gültigen Hygiene- und Abstandsvorschriften sind beim Besuch einzuhalten.

    • Maskenpflicht:

      • Im gesamten Stadion gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes des FFP2 Standards.

      • Die Maske ist auch am Sitzplatz zu tragen und darf nur zum Verzehr von Speisen und Getränken am Sitzplatz abgenommen werden.

    • Es sind permanent mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen(-gruppen) zu halten. Die Bildung größerer Personengruppen ist nicht erlaubt. o Speisen und Getränke sind nur am Sitzplatz einzunehmen.

    • Der VfL bittet um Verständnis, dass sich alle Angaben zum Sonderspielbetrieb auf Grund von Veränderungen in den für den VfL Wolfsburg verbindlichen Vorschriften – auch kurzfristig – ändern können. Der VfL wird über alle notwendigen Anpassungen so früh wie möglich informieren.

Für Rückfragen steht das Service Center unter service@vfl-wolfsburg.de zur Verfügung.

Jetzt Tickets sichern

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren