Die VfL-E-Sportler zocken FIFA.
04.04.2018
eSport

Check-in nicht vergessen

Alle wichtigen Infos zum Online-Qualifikationsturnier der Wolves E-Academy.

Die VfL-E-Sportler zocken FIFA.

Am heutigen Mittwoch, 4. April, startet (ab 18 Uhr) das erste Online-Qualifikationsturnier der Wolves E-Academy präsentiert von CosmosDirekt. Bereits wenigen Stunden nach Freischaltung der Anmeldung waren alle 256 Teilnehmerplätze vergeben. Dennoch gibt es für Kurzentschlossene ab 17.30 Uhr noch die Möglichkeit, beim ersten Ausscheid des E-Sport-Nachwuchsprogramms der Wölfe teilzunehmen.

Ein Überblick:

Ab 16.30 Uhr
Alle vorab angemeldeten Teilnehmer können sich nach dem erfolgreichen Login auf der Turnierseite über das Dashboard einchecken. Es erscheint ein neuer „Check-in“-Button unter der Info-Box für alle bereits angemeldeten Spieler. Ab diesem Zeitpunkt haben dann alle bereits angemeldeten Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit einem Klick auf den Button bereit zu melden.

Ab 17.30 Uhr
Teilnehmer, die angemeldet waren, aber sich noch nicht eingecheckt haben, werden vom System ab 17.30 Uhr automatisch aus der Teilnehmerliste gelöscht und haben dann keinen Vorrang mehr. Alle nicht eingecheckten Plätze werden wieder freigegeben und Interessierte können sich einchecken.

Ab 18 Uhr
Unter allen eingecheckten Spielern wird ein Spielplan im K.o.-Modus per Los erstellt. Falls es noch freie Plätze gibt, werden Freilose generiert.

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren