FR .  6.  OKT . 2017
Männer

Blaszczykowski trifft für Polen

Polnischer Nationalmannschaft fehlt nur noch ein Punkt für die Qualifikation zur WM.

Jakub Blaszczykowski hat mit der polnischen Nationalmannschaft einen großen Schritt in Richtung der im nächsten Jahr anstehenden Weltmeisterschaft gemacht. Im vorletzten Qualifikationsspiel der Gruppe E fuhr die Mannschaft von Trainer Adam Nawalka in Armenien einen 6:1 (3:1)-Sieg ein und benötigt somit im Heimspiel am kommenden Sonntag, 8. Oktober (Anstoß um 18 Uhr), als Gruppenerster gegen Montenegro lediglich einen Punkt, um die Teilnahme in Russland zu sichern.

Blaszczykowski trifft

Bereits nach zwei Minuten eröffnete Kamil Grosicki den Torreigen. Bayern Münchens Robert Lewandowski erhöhte durch einen Doppelpack auf 3:0 (18. Minute, 25.), ehe Hovhannes Hambardzumyan noch vor dem Pausenpfiff der Anschlusstreffer gelang (39.). Nach dem Seitenwechsel traf dann Wolfsburgs Nummer 16 per Linksschuss zum 4:1 (58.). Lewandowski mit seinem dritten Tor und Rafal Wolski nach Vorlage von Blaszczykowski stellten schließlich den 6:1-Enstand her.

Deutsche U20 siegt

Auch die deutsche U20 war erfolgreich. Das Team von Trainer Frank Kramer setzte sich im Testspiel gegen die Niederlande durch ein Elfmetertor von Görkem Saglam (24.) mit 1:0 (0:0) durch. Während Wolfsburgs Dominik Franke vor 650 Zuschauern im Sportpark de Boshoek in Hardenberg nach 65 Minuten eingewechselt wurde, kam VfL-Torhüter Phillip Menzel nicht zum Einsatz.

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren