Ein Spieler der U19 im Zweikampf.
SA . 21. 10. 2017
Akademie

Bittere Schlussphase

U19-Wölfe unterliegen beim FC St. Pauli spät mit 1:2.

Ein Spieler der U19 im Zweikampf.

Die U19 musste am Samstag ihre dritte Saisonniederlage hinnehmen. Die Mannschaft von Trainer Thomas Reis unterlag beim FC St. Pauli mit 1:2 (0:0) und musste beide Gegentreffer in der Schlussphase hinnehmen. Damit verbeiben die Wölfe in der Tabelle der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost bei 15 Zählern. St. Pauli verbesserte sich auf 13 Zähler. Kommenden Samstag, 28. Oktober, hat die U19 die Chance, es wieder besser zu machen, wenn der Chemnitzer FC im AOK Stadion zu Gast ist (Anstoß um 11 Uhr).

Ohne einige verletzte Stammspieler und John Yeboah Zamora, der bei der U17-Weltmeisterschaft weilt, gingen die Wolfsburger A-Junioren in die Partie. Der VfL erwischte keinen guten Tag und brachte insgesamt nicht die gewohnte Leistung auf den Platz. Dennoch gingen die Gäste aus Wolfsburg nach 68 Minuten in Führung. Nach einem Handspiel im Strafraum verwandelte Mittelfeldmann Richmond Tachie sicher vom Punkt. Doch die Hamburger gaben sich nicht geschlagen und drehten die Partie in der Schlussphase. Zuerst war in der 80. Minute Tom Paul Protzek nach einem schnellen Konter erfolgreich. Den Siegtreffer für St. Pauli markierte schließlich Robin Maximilian Meißner nach einem Eckball per Kopf (90.).

„Einige Stammkräfte fehlten“

VfL-Coach Thomas Reis: „Man hat schon gemerkt, dass einige Stammkräfte auf unserer Seite nicht zur Verfügung standen. Dennoch war es schon enttäuschend, wie wir gespielt haben - es war keine gute Leistung von uns. Wir haben viele Zweikämpfe verloren und viele Fehlpässe gespielt. Trotz der Führung ist es uns nicht gelungen, die Partie zu unseren Gunsten zu gestalten. Wenn man die gesamten 90 Minuten betrachtet, muss man ehrlich sagen, dass wir das Spiel auch verdient verloren haben.“

VfL Wolfsburg U19: Tasche – Janke (64. Polat), Nick Otto, Siersleben, Goransch – Davide Itter, El-Haibi - Tachie, Herrmann (64. Sommer), Klump (46. Pohlmann) – Yari Otto

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren