Der Trainer des VfL Wolfsburg Oliver Glasner geht auf den oberkörperfreien Daniel Ginczek zu, um einzuschlagen.
20.12.2020
Männer

„Beein­druckende Energie­leistung“

Trainerstimmen nach dem fünften VfL-Heimsieg in Folge.

Der Trainer des VfL Wolfsburg Oliver Glasner geht auf den oberkörperfreien Daniel Ginczek zu, um einzuschlagen.

Im letzten Bundesligaspiel des Jahres setzten sich defensivstarke Wölfe in einem hart umkämpften Spiel mit 1:0 gegen den Aufsteiger aus Stuttgart durch und verbringen Weihnachten 2020 auf dem vierten Tabellenrang. Trotz Corona-Infektionen und insgesamt vier kurzfristigen Umstellungen in der Startelf präsentierten sich die Niedersachsen als Einheit und überzeugten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. So ganz ist das diesjährige Fußballjahr für den VfL allerdings noch nicht vorbei. Am Mittwoch, 23. Dezember, empfangen die Wolfsburger in der zweiten Runde des DFB-Pokals den Zweitligisten SV Sandhausen. Die Partie beginnt um 18.30 Uhr in der Volkswagen Arena.

Oliver Glasner: Ich möchte der Mannschaft für diesen Sieg ein großes Kompliment aussprechen. Für uns alle waren es zuvor komplizierte 24 Stunden. Wie sie als Mannschaft damit umgegangen sind, davon bin ich wirklich begeistert. Es war schwierig, aber sie haben eine tolle Leistung gezeigt – mit viel Elan und Power den Sieg bis zum Schluss verteidigt. Das war eine Energieleistung, die mich beeindruckt hat und deswegen bin ich sehr glücklich.

Pellegrino Matarazzo: Gegen eine sehr gute Wolfsburger Mannschaft habe ich von uns einen ordentlichen Auftritt gesehen. Chancen gab es auf beiden Seiten. Der VfL trifft per Freistoß, während wir unsere Möglichkeiten nicht genutzt haben. Dennoch war es ein Spiel auf Augenhöhe, in dem wir eine schlechtere Chancenwertung hatten und deswegen mit einem 0:1 nach Hause fahren. Kopf hoch, gegen Freiburg im Pokal geht es für uns am Mittwoch weiter.

Matchcenter: Alle Infos zur Partie

Wölfe TV: Die PK nach dem Spiel

Wölfe TV: Die Stimmen der Spieler

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren