Der Pokal der UWCL.
20.12.2021
Frauen

Wieder nach London

Die VfL-Frauen treffen im Viertelfinale der UEFA Women’s Champions League auf Arsenal Women FC.

Der Pokal der UWCL.

Im Viertelfinale der UEFA Women’s Champions League geht es für die VfL-Frauen erneut auf die Insel: Die Wölfinnen, die sich dank des 4:0-Erfolgs gegen Chelsea Women FC als Erster der Gruppe A für die K.o.-Runde qualifiziert hatten, treffen auf Arsenal Women FC. Das Hinspiel wird am 22./23. März 2022 zunächst in England ausgetragen, das Rückspiel in Wolfsburg steigt am 30./31. März 2022. Arsenal Women FC wurde in der Gruppe C Zweiter hinter Titelverteidiger FC Barcelona. Der Sieger der Partie trifft im Halbfinale auf den Sieger des spanischen Duells zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona.

„Gute Erinnerungen“

„Arsenal ist eine top besetzte Mannschaft und aktueller Tabellenführer in England“, so Ralf Kellermann, Sportlicher Leiter der VfL-Frauen. „Uns erwarten zwei Duelle auf Augenhöhe, in denen Kleinigkeiten den Ausschlag geben können. In unserer ersten Champions-League-Saison 2012/2013 haben wir Arsenal zwei Mal im Halbfinale geschlagen, von daher haben wir gute Erinnerungen an diesen Gegner. Wir freuen uns sehr auf diese Neuauflage und werden alles daransetzen, auch diesmal wieder das bessere Ende für uns zu haben.“

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren