15.06.2019
Männer

Auftakt in Halle

Die Wölfe treten in der ersten DFB-Pokalrunde beim Halleschen FC an.

Der erste Pflichtspielgegner der Wölfe in der Saison 2019/2020 steht fest: In der ersten Runde des DFB-Pokals treten die Grün-Weißen beim Halleschen FC an. Das ergab die von DFB-Vizepräsident Peter Frymuth und Fußball-Weltmeisterin Nia Künzer durchgeführte Auslosung am Samstagabend im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. Die 32 Erstrundenpartien werden vom 9. bis zum 12. August ausgespielt, die genaue Ansetzung des Spiels zwischen dem HFC und dem VfL findet zu einem späteren Zeitpunkt statt und wird umgehend über die grün-weißen Kanäle bekannt gegeben.   

Anspruchsvoller Gegner

Mit dem Halleschen FC erwartet die Wölfe eine erste echte Bewährungsprobe zum Start der neuen Saison, immerhin erreichte das Team von Trainer Torsten Ziegner in der abgelaufenen Spielzeit den vierten Platz in der 3. Liga. Das DFB-Pokalspiel wird das erste Aufeinandertreffen in einem Pflichtspiel für die Lizenzmannschaft des VfL und dem Halleschen FC sein. 

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren