19.08.2021
Akademie

Auftakt im AOK Stadion

Die U19-Wölfe empfangen am Samstag den 1. FC Magdeburg.

Am Samstag, 21. August, bestreiten die A-Junioren des VfL Wolfsburg ihren Heimspielauftakt in der neuen Saison 2021/2022. Gegner im AOK Stadion ist ab 12 Uhr der 1. FC Magdeburg. Nach ihrer knappen 1:2-Niederlage vor Wochenfrist bei Hertha BSC wollen die Jungwölfe nun die ersten Punkte einfahren und die Magdeburger besiegen. Der Gegner aus Sachsen-Anhalt musste am ersten Spieltag vergangenen Freitag ebenfalls eine 1:2-Niederlage gegen den Halleschen FC hinnehmen. VfL-Coach Christian Wimmer: „Magdeburg wird wie gewohnt mit viel Robustheit im Pressing und lautstark im Zweikampfverhalten auf dem Platz auftreten. So haben sie auch gegen Halle agiert. Wir jedenfalls haben uns gut vorbereitet und wollen die Eins-gegen-Eins-Duelle für uns entscheiden und uns auf unser Spiel konzentrieren. Unsere fußballerischen Qualitäten wollen wir auf den Platz bringen und unseren Spielprinzipien treu bleiben.“

Wie bereits kommuniziert, erhalten am Samstag nur Zuschauer Einlass ins AOK Stadion, die sich online vorab ein Ticket im Wölfeshop gesichert haben und die 3G-Regeln (Genesen, Getestet, Geimpft) erfüllen. Eine Überprüfung erfolgt am Stadioneingang.

Wichtiger Hinweis zur U17 und U16

Die Meisterschaftsspiele der U17 gegen Holstein Kiel und der U16 gegen den Eimsbütteler TV am kommenden Wochenende mussten kurzfristig abgesetzt werden

U19-Tickets im Wölfeshop

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren