U20-Trainer Steffen Beck an der Seitenlinie im Stadion am Elsterweg.
04.08.2020
Frauen

Auftakt gegen Leipzig

Die U20-Frauen des VfL starten mit einem attraktiven Heimspiel in die Zweitliga-Saison.

U20-Trainer Steffen Beck an der Seitenlinie im Stadion am Elsterweg.

Zwei Monate vor dem Start in die neue Saison der 2. Frauen-Bundesliga hat der DFB die Spielpläne für die beiden Staffeln Nord und Süd veröffentlicht: Die U20-Frauen des VfL Wolfsburg, in der abgebrochenen Spielzeit 2019/2020 Vizemeister in der noch eingleisigen 2. Liga, starten in der Nord-Staffel am ersten Oktober-Wochenende mit einem Heimspiel gegen Aufsteiger RB Leipzig. Beim souveränen Regionalliga-Meister ist Ex-Wölfin Anja Mittag mittlerweile ins Trainerteam aufgerückt, nachdem die Olympiasiegerin und Weltmeisterin ihre aktive Karriere kürzlich beendet hatte. Die Winterpause beginnt nach dem Heimspiel gegen Bundesliga-Absteiger FC Carl Zeiss Jena – vormals FF USV Jena – am 20. Dezember. Das Saisonende ist für den 23. Mai 2021 vorgesehen.

Favorisiertes Trio

„Mit dem Heimspiel gegen Leipzig erwartet uns gleich zum Auftakt ein Highlight“, so Steffen Beck, für den die RB-Frauen zusammen mit Jena und Bielefeld die Aufstiegsfavoriten sind. Mit Leipzigs Trainerin Katja Greulich hatte der VfL-Coach einst in Jena zusammengearbeitet. Beck bat seine Jungwölfinnen bereits vor zwei Wochen zum Trainingsstart. Die ungewöhnlich lange Vorbereitungsphase wird in diesem Monat noch einmal durch eine zehntägige Pause unterbrochen. Die Zweitliga-Klubs hatten sich mit großer Mehrheit für eine Rückkehr zu zwei Zweitliga-Staffeln ausgesprochen, nachdem es in der Abbruch-Saison keine Absteiger gegeben hatte.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren