Die Wölfinnen wärmen sich auf und starten ins Trainingslager in Faro.
24.01.2018
Frauen I

Arbeit aufgenommen

Auftakt im Wintertrainingslager der Wölfinnen in Faro.

Die Wölfinnen wärmen sich auf und starten ins Trainingslager in Faro.

Von Hamburg über Lissabon ans Ziel: Der VfL-Tross hat am Mittwochmittag sein Wintertrainingslager an der Algarve erreicht. Am südlichsten Zipfel Portugals nahe der Stadt Faro will das Team von VfL-Cheftrainer Stephan Lerch die entscheidenden Weichen für eine erfolgreiche Rückrunde stellen. Bereits zum siebten Mal bestreiten die Frauen des VfL Wolfsburg ihre Wintervorbereitung dort. Und das gewiss nicht ohne Grund, denn im bereits mehrfach erprobten Teamhotel, dem ROBINSON Club Quinta Da Ria, finden die Wölfinnen perfekte Bedingungen vor. „Wir sind sehr froh, dass wir unser Trainingslager wieder hier in Portugal abhalten können. In der Hotelanlage werden wir von allen Seiten sehr gut betreut. Dazu bieten uns die nahegelegenen Plätze optimale Trainingsmöglichkeiten für eine konzentrierte Vorbereitung auf die Rückrunde", so der Sportliche Leiter, Ralf Kellermann.

Direkt an die Arbeit

Zeit zum Verschnaufen blieb den Grün-Weißen am Tag der Anreise kaum, denn schon am Nachmittag bat Lerch seine Mannschaft erstmals auf den Kunstrasenplatz des Hotelgeländes. Bei bestem Wetter stand zunächst eine lockere Laufeinheit auf dem Programm, ehe es am morgigen Donnerstag in die Vollen geht. Dann werden die Grün-Weißen bereits vor dem Frühstück im Kraftraum aktiv sein und im Anschluss daran in einer Doppeleinheit auf dem Rasen sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag intensiv trainieren. Darüber hinaus wird das Trainerteam im zehntägigen Trainingslager gezielt verschiedene Schwerpunkte im taktischen und teambildenden Bereich setzen. Und auch einen echten Prüfstein wird es geben: Am Mittwoch, 31. Januar (Anstoß um 16 Uhr Ortszeit), testen die Wölfinnen gegen den spanischen Erstligisten Sporting Huelva.

Erstmals ernsthaft in einem Pflichtspiel gefordert sind die VfL-Frauen am Sonntag, 11. Februar (Anstoß und 14 Uhr), im Nachholspiel beim BV Cloppenburg, wo die Lerch-Elf den Einzug ins DFB-Pokal-Viertelfinale klarmachen will.

Funktionen

Teilen

Anzeige
 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren