31.01.2019
Akademie

1:3 im Testspiel

U23-Jungwölfe unterliegen in Alicante dem VfB Stuttgart II mit 1:3.

Die U23 des VfL hat seinen Test im Trainingslager in Alicante (Spanien) gegen die Reserve des VfB Stuttgart mit 1:3 (0:0) verloren. Zwar konnte Yannik Möker die Führung der Schwaben durch Wähling (54. Minute) postwendend ausgleichen (55.), doch Nussbaumer (71.) und Tomic (78.) entschieden die Partie zugunsten des Sechzehnten der Regionalliga Südwest.

Chancen nicht genutzt und bestraft

VfL-Cheftrainer Rüdiger Ziehl schickte je Halbzeit zwei komplett unterschiedliche Teams auf den Rasen. Zwar konnten sich die Jungwölfe, souveräner Tabellenführer der Regionalliga Nord, mehr Spielanteile erarbeiten. Zählbares sprang aber zunächst nicht heraus, da die letzte Konsequenz fehlte. Mit neuer Formation geriet man dann in Durchgang zwei durch einen Abstauber Wählings in Rückstand (54.), den die Grün-Weißen allerdings im direkten Gegenzug egalisieren konnten. Murat Saglam legte zurück auf Möker, der das Leder aus 18 Metern in die Maschen drosch. Zwar kam die Ziehl-Elf durch Daniel Hanslik (63.) und Saglam (66.) auch zu guten Gelegenheiten, die Treffer machten aber die Schwaben. Erneut war es ein Abpraller, von dem Nussbaumer zum 2:1 profitierte (71.), sieben Minuten später traf dann Tomic per sehenswertem direkten Freistoß zur Entscheidung.

„Zu wenig Bewegung“

VfL-Coach Rüdiger Ziehl: Stuttgart hat über 90 Minuten frischer und aktiver gewirkt. Das ist zum jetzigen Zeitpunkt okay, da wir noch drei Wochen bis zum ersten Pflichtspiel haben. Wir hatten Probleme, in die Zweikämpfe zu kommen und zweite Bälle zu erobern. Im eigenen Ballbesitz gab es zu wenig Bewegung, sodass wir keine spielerischen Lösungen hatten. Das war insgesamt eine absolut verdiente Niederlage. Das sollte ein kleiner Weckruf sein, dass wir immer hundert Prozent geben müssen.

VfL Wolfsburg U23 1. HZ: Pellatz – Klamt, Neuwirt, Franke – D. Itter, May, Rizzi, Justvan, Horn – Kramer, Stutter

VfL Wolfsburg U23 2. HZ: Tasche – Heuer, Ziegele, Franke – Badu, Stach, Conde, Möker, Saglam – Marmoush, Hanslik (71. Klump)

VfB Stuttgart U21: Witte (46. Schock) – Rios Alonso (73. Becker), Stein, Suver, Grözinger - Wähling, Werner, Kiefer, Nussbaumer – Almeida (46. Dos Santos), Ferdinand (46. Becker)

Tore: 1:0 (54. Wähling), 1:1 (55. Möker), 2:1 (71. Nussbaumer), 3:1 (78. Tomic)

Winterfahrplan der U23

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren