Frauen Nachwuchs

Ein wichtiges Standbein des VfL Wolfsburg ist die Nachwuchsarbeit . Dabei werden nicht nur die sportlichen Weichen gestellt, auch die persönliche Entwicklung der Youngster liegt dem VfL Wolfsburg am Herzen! In Kooperation mit dem Christlichen Jugenddorfwerk Deutschland (CJD) werden bis zu acht VfL-Nachwuchsspielerinnen in einem eigenen Haus untergebracht und von qualifiziertem Personal des CJD pädagogisch betreut. So spielen Schule und Training bei dem VfL-Nachwuchskonzept gleichermaßen eine Rolle.

Aber nicht nur die Jungwölfinnen werden beim VfL gefördert. Jährlich finden verschiedene Veranstaltungen statt, bei denen sportbegeisterte Mädchen einzeln oder als Team ihr fußballerisches Talent unter Beweis stellen können: Beim Martina Müller-Grundschulturnier können sich seit 2016 Mädchen-Mannschaften aus Grundschulen der Region untereinander messen. Für sechs bis 13-jährige Mädchen, die auch in den Ferien nicht genug vom Fußball kriegen, sind die speziellen Mädchen-Camps der Fußballschule genau die richtige Freizeitbeschäftigung. In den Lehrgängen werden allerdings nicht nur fußballerische Grundlagen, sondern auch soziale Werte wie Teamgeist und Fairness vermittelt. Beim Tag des Mädchenfußballs können die Teilnehmerinnen neben einem Schnuppertraining und einem Turnier auch das DFB-Fußballabzeichen ablegen.

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren