Probetraining

Wichtige Information

Bitte beachten: Derzeit findet kein Probetraining für die Teams der VfL-Fußball.­Akademie statt, da alle Kader geschlossen sind.

Der Weg zum Profifußballer ist lang und hart. In jeder Trainingseinheit und in jedem Wettkampf gilt es, sich mit den Besten zu messen. Es wird zusätzlich großen Wert darauf gelegt, Schule bzw. Berufsausbildung mit Disziplin und Fleiß zu bewältigen und abzuschließen. Alle Nachwuchsleistungsmannschaften des VfL Wolfsburg sind in den höchsten deutschen Spielklassen vertreten. Die Teams trainieren wöchentlich bis zu acht Mal. Um die talentiertesten Fußballer der verschiedenen Altersbereiche für den VfL Wolfsburg zu gewinnen, hat das Scouting (Talentsichtung) einen hohen Stellenwert. Scouts und Trainer sind ständig unterwegs und wollen möglichst die besten Fußballer Deutschlands finden.

Der VfL bittet um Verständnis, dass Bewerbungen für ein Probetraining nur bis zur U15 berücksichtigt werden können. Ausnahmen sind U17-Akteure, die bereits Junioren-Bundesligaeinsätze und Kaderspieler der Junioren-Nationalmannschaften vorweisen können. Der VfL bittet weiterhin alle Bewerber für ein Probetraining, sich per E-Mail (probetraining.nachwuchs@vfl-wolfsburg.de) oder schriftlich und mit Foto zu wenden. Nur vollständige Bewerbungen (mit Spielerprofil) und in deutscher Sprache werden beantwortet. Daher bitte von zwischenzeitlichen Nachfragen absehen. Bewerbungen von Nicht-EU-Spielern werden nicht angenommen. Da sie keine Spielgenehmigung erhalten können, sie in Deutschland nicht eingesetzt werden.

Funktionen

Teilen