VFL Wolfsburg

Aktuelles

Erfolgreicher Auftritt

28.05.2018
Die Traditionsmannschaft des VfL Wolfsburg posiert für ein Foto.

VfL-Traditionsmannschaft schlägt Auswahl der IG Metall mit 7:2.

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der IG Metall Wolfsburg trat die Traditionsmannschaft des VfL Wolfsburg am vergangenen Wochenende zu einem Benefizspiel an. Gegen eine Auswahl der Gewerkschaft konnten sich die Grün-Weißen letztlich souverän mit 7:2 (3:0) durchsetzen. Aber von vorne: Im Lupo-Stadion in Kreuzheide entwickelte sich von Beginn an ein munteres Spiel, in dem sich die aus Mitgliedern der IG Metall bestehende Mannschaft sehr gut organisiert zeigte und versuchte, es den VfL-Oldies so schwer wie möglich zu machen. Dennoch ging es nach 45 Minuten mit 3:0 in die Kabinen. Aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen einigten sich beide Teams in der Pause dann darauf, die zweite Halbzeit auf 35 Minuten Spielzeit zu verkürzen. Nachdem die Elf um Kapitän Siggi Reich zum Ende der Partie etwas die Zügel schleifen ließ, kam die IG Metall durch den Doppeltorschützen Daniel Richter-Schippert sogar noch zu den beiden verdienten Ehrentoren, so dass das Duell mit 7:2 endete.

Torschützen für den VfL: Präger (2), Reich (2), Stammann, Hauk, Ciganovic    
VfL-Kader: Dennis Riemer, Nils Warnecke, Heiko Grunenberg, Peter Kleeschätzky, Andre Bischoff, Gerald Schröder, Jan Schanda, Mathias Stammann, Roy Präger, Michael Spies, Siggi Reich, Frank Plagge, Oliver Ciganovic, Stefan Hauk, Heino Worms, Guiseppe Sebatino, Thomas Herbst, Michael Seeger, Ralf Klingfurth, Christian Helmke
Betreuer: Klaus Voß, Reginald Arnett und Matthias Beiler
Trainer: Holger Ballwanz

Menü der Unterseiten

Krzystof Nowak. Ehemaliger Spieler des VfL Wolfsburg.

Krzysztof Nowak-Stiftung

Newsletter

Jetzt
Anmelden

Und Fanshop Gutscheine
gewinnen