VFL Wolfsburg

VfL Wolfsburg
1. FSV Mainz 05
1:1
(0:0)
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.
Minute Aktion Ticker
Das Ergebnis ist am Ende leistungsgerecht. Gegen einen starken Gegner haben wir uns lange schwer getan und trotz einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit war heute nicht mehr drin. Wir verabschieden uns vom Liveticker und wünschen Euch noch ein schönes Restwochenende.
90+3. Anpfiff/Abpfiff Schlusspfiff in der Volkswagen Arena. Der VfL trennt sich von Mainz mit einem 1:1-Unentschieden.
90+1. Es werden drei Minuten nachgespielt.
90+1. Gelb/Rote Karte Ntep sieht nach einem Doppelfoul die gelb-rote Karte. Das ist ärgerlich, aber die beiden gelben Karten konnte man geben.
87. Beide Teams hauen noch einmal alles raus, Ntep bringt eine Flanke, abgefälscht und das Leder fliegt extrem gefährlich ins kurze Eck, Adler ist unten und lenkt die Pille in letzter Sekunde um den Pfosten.
85. Gelbe Karte Latza holt Malli am 16er von den Beinen, den Freistoß führt Yunus selbst raus, knapp links vorbei.
84. Auswechselung Dritter Wechsel VfL: Osimhen kommt für Origi.
82. Bazoer schickt Verhaegh auf der rechten Seite, langes Ding, Paul knallt alles raus, aber nur Usain Bolt wäre an diesen Ball gekommen, sonst Niemand!
80. Auswechselung Zweiter Wechsel VfL: Der bereits gelb verwarnte Guilavogui geht und Bazoer kommt.
79. Auswechselung Erster Wechsel beim VfL: Didavi geht und dafür ist Ntep gekommen.
77. Gelbe Karte Donati haut Didavi den Ellenbogen ins Gesicht. Gibt eine klare gelbe Karte für reichlich Aua im Gesicht von Daniel, der sofort zu Boden gegangen ist.
74. Itter wurde auf seiner Seite überspielt, dann kam eine Rechtsflanke perfekt auf Muto, der mit einem Kopfball ins linke, obere Eck Casteels überwinden konnte. Verdammt.
74. Tor Muto macht per Kopf das 1:1.
73. Mainz hat die Schlagzahl jetzt deutlich erhöht, umkämpfte Partie hier.
71. Gelbe Karte Öztunal steigt brutal gegen Itter ein, heftiger Tritt ins Sprungelenk. Wir sind hier nicht beim Karate, also ist die gelbe Karte die Folge!
68. Ecke Mainz, Ball kommt von rechts, Donati erwischt einen Abpraller am 16er, starkes Ding, flach ins rechte Eck, wieder ist Casteels unten und hat das Ding. Stark!
66. De Blasis kommt in unserem 16er zum Schuss, Casteels ist unten und begräbt das Leder unter dem Applaus der Zuschauer sicher unter sich. Gut gemacht.
63. Wir haben uns mal was nettes gegönnt: Ein Blick auf die Blitztabelle; mit dem 1:0 sind wir im Moment auf Rang neun vorgerückt...;-)))
61. Die offizielle Zuschauerzahl: 24.352 sind in der Volkswagen Arena.
59. Gutes Spiel jetzt von uns. Es geht mehr über die Außenbahnen, die Kombinationen sind flüssiger und auch gefährlicher. Genauso haben wir uns das vorgestellt.
57. Kuba mit einer wunderbaren Flanke in die Mitte, Malli ist per Kopf aus sechs Metern da, schönes Ding ins kurze Eck, aber Adler ist ein starker Keeper, bringt den rechten Arm noch irgendwie ans Leder und pariert den Kopfball von Yunus.
55. Daniel Didavi hatte einen Eckball von der rechten Seite auf den kurzen Pfosten gezogen, Josuha stieg wunderbar hoch, toller Kopfball ins lange Eck. Schönes Tor! Wichtiges Tor!
55. Tor Toooooor - Guilavogui macht das 1:0 für den VfL!
32. Booooah - was für eine Chance für Origi, Divock setzt sich im Zweikampf wunderbar durch, ist dann fünf Meter vor dem Tor frei, Ball tippt noch einmal und unser Neuzugang aus Liverpool hebt die Pille über den Kasten....und rauft sich danach die Haare. Das musste die Führung sein.
51. Klar erkennbar - die Wölfe wollen jetzt mehr machen, setzen Mainz unter Druck. Kämpfen, Männer!
49. Gelbe Karte Origi wird bei einem Konter gelegt, klare Sache: gelbe Karte für Bell.
46. Beide Trainer haben in der Pause keine Wechsel vorgenommen.
46. Anpfiff/Abpfiff Die zweite Halbzeit läuft.
45. Anpfiff/Abpfiff Pause in der Volkswagen Arena. Es geht mit einem 0:0 in die Halbzeit.
43. Gelbe Karte Malli zupft Öztunali viel zu lange am Trikot rum und sieht folgerichtig die gelbe Karte.
41. Die Wölfe sind jetzt etwas besser im Spiel, Kuba marschiert gut über die rechte Seite, dribbelt sich in einen kleinen Rausch, macht das gut, Pass nach innen, Malli kann die Vorlage aber nicht im Tor versenken. Verdammt!
39. Erste richtig gute Chance für uns: Kuba spielt am 16er klasse auf Malli, der zieht sofort ab, geiler Schuss, nur knapp drüber und zu Recht gibt es Applaus von den Rängen für diese Aktion.
36. Es gibt hier die ersten Pfiffe von den Rängen. Die Zuschauer sind genauso unzufrieden wie wir. Denken wir positiv, noch steht es 0:0 und es gibt in der Pause die Möglichkeit taktisch zu korrigieren.
34. Martin Schmidt versucht an der Seitenlinie mit neuen Anweisungen mehr Struktur in das Spiel seiner Mannschaft zu bringen.
31. Fazit nach einer halben Stunde: Das ist gegen einen starken Gegner bisher kein gutes Spiel von uns. Wir finden bisher keine Lösungen gegen taktisch gut agierende Gäste.
30 . Nächste gute Aktion des VfL: Guilavogui bringt einen Ball schön vor das Tor vor Adler, Origi lauert in der Mitte und packt zu. Verdammt.
27. Jetzt mal eine gute Aktion von uns: Kuba bringt eine Rechtsflanke auf den zweiten Pfosten, wo Malli aber nicht mehr an die Pille kommt. Schade.
25. Boooaaaah - Muto kann alleine auf Casteels zulaufen, Koen bleibt ganz lange stehen und verhindert mit einer klasse Parade den Führungstreffer für die Gäste. AUFWACHEN MÄNNER!
24. Wir kommen zu keinen klaren Ballstaffetten und Chancen. Mainz ist besser drin im Spiel und ein sehr unbequemer Gegner.
20. Ecke für Mainz: Ball kommt von rechts in die Mitte, Uduokhai mit einem weiten Befreiungsschlag.
18. Jetzt macht Itter auf seiner linken Seite Dampf, bringt eine gute Flanke in die Mitte auf Origi, Adler hat das geahnt, ist rechtzeitig raus und einen Tick eher am Ball als Divock.
16. Booooaaah - Latza ist zentral am 16er viel zu frei und haut ganz gefährlich drauf, super knapp über die Querlatte. Das war verdammt gefährlich und nur knapp drüber.
15. Unruhiges Spiel bisher mit vielen Fehlern im Aufbau bei beiden Mannschaften. Beide Teams haben ihren Rhythmus noch nciht gefiunden.
11. Mainz spielt hier ganz hohes Pressing! Das ist für unsere Jungs eine ambitionierte taktische Aufgabe das zu lösen.
9. Guter Konter über die rechte Seite, Paul Verhaegh schlägt eine schöne Flanke in die Mitte, Adler ist raus und pflückt die Pille sicher runter.
6. Gelbe Karte Ecke für uns: Malli bringt den Ball von der linken Seite in die Mitte, De Blasis klärt und Mainz kontert rasend schnell. Guilavogui unterbindet den Angriff der Gäste mit einem Foul und sieht dafür die gelbe Karte.
4. Freistoß Mainz am linken Strafraumeck: Ball kommt in die Box, Diallo ist mit dem Kopf dran, drüber!
1. Taktische Info: Wir gehen mit einem 4-2-3-1-System in die Partie gegen Mainz.
1. Anpfiff/Abpfiff Anpfiff in der Volkswagen Arena. Viel Erfolg VfL.
Zitat von Martin Schmidt vor dem Spiel gegen Mainz: "Wir müssen die nötige Gier und Aggressivität mit in das Spiel bringen." Das unterschreiben wir sofort!
Nach dem starken 2:2 bei den Bayern wollen wir heute nachlegen und mit einer erneut guten Vorstellung zu Hause einen Dreier einfahren. Die Stimmung im Team ist klasse, die Vorbereitung war intensiv und alle gehen hochmotiviert in diese Partie.
Martin Schmidt nimmt zwei Änderungen vor: Jakub Blaszczykowski und Daniel Didavi beginnen für Maximilian Arnold (Magen-Darm) und William.
Mainz geht mit folgender Aufstellung in die Partie: Adler - Gbamin, Bell, Diallo - Donati, Latza, Frei, Brosinski - Öztunali, De Blasis - Muto
Auf der Bank sind zunächst: Grün, Knoche, Gerhardt, Osimhen, Hinds, Bazoer und Paul-Georges Ntep.
Hier ist unsere Startelf: Casteels - Verhaegh, Tisserand, Uduokhai, Itter - Camacho - Blaszczykowski, Guilavogui, Didavi, Malli - Origi
Hallo VfL-Fans! Wir begrüßen Euch ganz herzlich am Liveticker zum Heimspiel gegen Mainz 05.
Hallo Wölfe-Fans, es ist schon wieder so weit: Das nächste Heimspiel unserer Grün-Weißen steht an. Der Gegner lautet 1. FSV Mainz 05. Viel Spaß beim Mitfiebern und Lesen des Livetickers! #immernurdu

Menü der Unterseiten

Logo VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg

Trainer: Martin Schmidt

Startaufstellung: Casteels - Verhaegh, Tisserand, Uduokhai, Itter - Guilavogui (80. Bazoer), Camacho - Blaszczykowski, Didavi (79. Paul-Georges Ntep), Malli - Origi (84. Osimhen)

Reservebank: Grün, Knoche, Gerhardt, Hinds, Osimhen, Paul-Georges Ntep, Bazoer

Logo 1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05

Trainer: Sandro Schwarz

Startaufstellung: Adler - Donati, Bell, Diallo, Brosinski - Frei (59. Maxim), Gbamin, Latza - Öztunali (84. Onisiwo), Muto, De Blasis (68. Fischer)

Reservebank: Zentner, Balogun, Onisiwo, Fischer, Kodro, Samperio, Maxim

Match-Statistik

Tore: 1:0 Guilavogui (55.), 1:1 Muto (74.)

Gelbe Karten: Guilavogui (7.), Malli (43.), Bell (49.), Öztunali (70.), Donati (76.), Latza (85.), Paul-Georges Ntep (89.)

Gelb/Rote Karten: Paul-Georges Ntep (92.)

Rote Karten: -

Zuschauer: 24352