VFL Wolfsburg

Eintracht Frankfurt gegen VfL Wolfsburg

Wölfe gewinnen im ersten Auswärtsspiel der Saison bei Eintracht Frankfurt mit 1:0.

Der VfL Wolfsburg hat im zweiten Einsatz der neuen Saison die ersten drei Punkte eingefahren. Im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt siegte die Elf von Andries Jonker am Samstagnachmittag durch ein Tor von Daniel Didavi mit 1:0 (1:0). Vor 46.000 Zuschauern sah sich der VfL vor allem in der ersten Halbzeit einer druckvollen Heimelf gegenüber, traf in Frankfurts bester Phase jedoch per Konter ins Netz (22. Minute) und konnte die Führung mit einer geschlossenen Leistung bis zum Schlusspfiff verteidigen. In der Tabelle verbesserten sich die Grün-Weißen für den Moment auf Platz zehn.

Aufstellungen


Trainer
Niko Kovac

Hrádecky - Abraham, Hasebe, Falette - Fernandes (65. Hrgota) - Chandler, de Guzmán (72. da Costa), Gacinovic, Willems (78. Tawatha) - Haller, Boateng

Logo VfL Wolfsburg.


Trainer
Andries Jonker

Casteels - Tisserand, Camacho, Knoche (78. Uduokhai) - Verhaegh, Guilavogui, Arnold, Gerhardt - Didavi (72. Malli) - Dimata (52. Bazoer), Gomez

Spielstatistik

Aktion

Eintracht Frankfurt

VfL Wolfsburg

Tore

0

1

Torschüsse

12

7

Ballbesitz

49%

51%

Zweikämpfe gewonnen

49%

51%

Ecken

7

2

Abseits

5

2

Fouls

18

19

Gelbe Karten

3

1

Rote Karten

-

-

Gelb-Rote Karten

-

-

Zuschauer: 46.000 | Schiedsrichter: Benjamin Cortus (Röthenbach a.d. Pegnitz)

Impressionen 2. Spieltag

26.08.2017

'Die richtige Antwort'

Nach dem Auswärtssieg bei Eintracht Frankfurt standen Sportdirektor Olaf Rebbe, ...

26.08.2017

„Um jeden Meter gekämpft“

Die Stimmen der Trainer zum Spiel. [weiterlesen]

26.08.2017

Cleverer Dreier

Wölfe gewinnen im ersten Auswärtsspiel der Saison bei Eintracht Frankfurt mit ...[weiterlesen]