VFL Wolfsburg

FC Eintracht Norderstedt gegen VfL Wolfsburg

Camacho vom VfL Wolfsburg freut sich über sein Tor und rennt über den Platz.

Wölfe stehen nach 1:0-Sieg beim FC Eintracht Norderstedt in der zweiten Runde des DFB-Pokals.

Der VfL Wolfsburg hat seine Pflichtaufgabe gelöst: Im Erstrundenspiel der 75. Ausgabe des DFB-Pokal-Wettbewerbs gewann die Mannschaft von Andries Jonker am Sonntagnachmittag beim Regionalligisten FC Eintracht Norderstedt mit 1:0 (0:0). Neuzugang Ignacio Camacho markierte nach einer knappen Stunde vor 4.500 Zuschauern im Edmund-Plambeck-Stadion das Goldene Tor. Gegen wen es in der zweiten Hauptrunde geht (24. und 25. Oktober), erfahren die Wölfe am Sonntagabend, 20. August. Dann findet im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund die Auslosung statt.

Die Logos vom HSV und VfL Wolfsburg mit dem Endergebnis. Der VfL Wolfsburg gewinnt gegen FC Eintracht Norderstedt mit 1:0.

Aufstellungen


Trainer
Dirk Heyne

Höcker – Marxen, Bojadgian, Ma. Mandic, Rose – J.  J. Brown, Koch, Toksöz (80. Meyer) – Kummerfeld (70. Kunath) – F. Drinkuth – Lüneburg (65. Veselinovic)

Logo VfL Wolfsburg.


Trainer
Andries Jonker

Casteels – Verhaegh, Knoche, Brooks (37. Uduokhai), Gerhardt – Bazoer, Camacho – Blaszczykowski, Malli (87. Guilavogui), Hinds (74. Ntep) – Gomez

Spielstatistik

Aktion

FC Eintracht Norderstedt

VfL Wolfsburg

Tore

0

1

Torschüsse

7

17

Ballbesitz

20%

80%

Zweikämpfe gewonnen

44%

56%

Ecken

1

8

Abseits

2

2

Fouls

15

17

Gelbe Karten

3

2

Rote Karten

-

-

Gelb-Rote Karten

-

-

Zuschauer: 4.500 | Schiedsrichter: Lasse Koslowski (Berlin)

Impressionen DFB-Pokal 1. Runde

13.08.2017

„Im Pokal geht es nur um den Sieg“

Die Trainerstimmen zum Erstrundenduell der Wölfe beim FC Eintracht Norderstedt.[weiterlesen]

Camacho vom VfL Wolfsburg freut sich über sein Tor und rennt über den Platz.
13.08.2017

Hürde genommen

Wölfe stehen nach 1:0-Sieg beim FC Eintracht Norderstedt in der zweiten Runde ...[weiterlesen]