VFL Wolfsburg

VfL Wolfsburg gegen FC Bayern München

Ricardo Rodriguez kämpft gegen Robert Lewandowski um den Ball.

Die Wölfe unterliegen dem FC Bayern München mit 0:6 (0:3).

Keine Punkte gegen den alten und neuen Deutschen Meister: Der VfL Wolfsburg kassierte am 31. Spieltag gegen den FC Bayern München eine herbe 0:6 (0:3)-Niederlage und steckt dadurch weiterhin mitten im Abstiegskampf der Bundesliga. Die Tore für die Münchner, die durch das Leipziger 0:0 gegen den FC Ingolstadt bereits drei Partien vor dem Saisonende die fünfte Meisterschaft in Folge feiern können, erzielten David Alaba (19. Minute), Robert Lewandowski (36., 45.), Arjen Robben (66.), Thomas Müller (80.) und Joshua Kimmich (85.).

Das 0:6-Spielergebnis, die Logos vom VfL Wolfsburg und FC Bayern München sowie die Torschützen.

Aufstellungen


Trainer
Andries Jonker

Casteels – Blaszczykowski (46. Vieirinha), Knoche, R. Rodriguez (67. Seguin), Gerhardt – Luiz Gustavo – Bazoer, Arnold – Didavi (80. Ntep), Horn – Gomez

Logo FC Bayern München.


Trainer
Carlo Ancelotti

Ulreich – Lahm (71. Rafinha), Javi Martinez, Hummels (68. Bernat), Alaba – Kimmich – T. Müller, Thiago (75. Sanches) – Robben, Coman – Lewandowski

Spielstatistik

Aktion

VfL Wolfsburg

FC Bayern München

Tore

0

6

Torschüsse

7

17

Ballbesitz

41%

59%

Zweikämpfe gewonnen

48%

52%

Ecken

4

4

Abseits

4

5

Fouls

12

10

Gelbe Karten

-

-

Rote Karten

-

-

Gelb-Rote Karten

1

-

Zuschauer: 30.000 | Schiedsrichter: Felix Zwayer (Berlin)

Impressionen 31. Spieltag

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Menü der Unterseiten

Graphik zum E-Sport-Engagement des VfL mit dem Logo.