VFL Wolfsburg

OSC Lille
VfL Wolfsburg
0:3
(0:1)
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.
Minute Aktion Ticker
Abschluss Wir verabschieden uns vom Liveticker und wünschen Euch noch einen schönen Abend!
Leider müssen wir in der Zwischenrunde auf Guilavogui (gelb-rot) und Gustavo (Gelbsperre) verzichten. Wir holen jetzt die Stimmen zum Spiel und stellen gleich einen ausführlichen Spielbericht online.
90+1. Anpfiff/Abpfiff Schluss in Lille. Die Wölfe siegen mit 3:0 und ziehen damit in die nächste Runde der Europa-League ein. Glückwunsch Jungs!
90. Gelbe Karte Gustavo sieht mit einem unnötigen Foul die Gelbe Karte und fehlt damit im nächsten Europa-League-Spiel. Das ist ärgerlich!
89. Souaré hatte einen Freistoß im Strafraum mit der Hand abgewehrt, der Strafstoß war berechtigt und Rodriguez machte es eiskalt. Der Schuss ins rechte Eck war nicht zu halten.
89. Tor Tooor für die Wölfe - Rodriguez macht das 3:0. Das ist die endgültige Entscheidung. Die Wölfe ziehen in die nächste Runde ein.
88. Elfmeter für die Wölfe nach einem Handspiel im 16er von Lille.
86. Und auch De Bruyne wird von unseren mitgereisten Fans gefeiert. Kevin De Bruyne, Kevin De Bruyne schallt es durchs Stadion.
86. Auswechselung Wechsel VfL: De Bruyne geht und Caligiuri kommt.
84. Auswechselung Wechsel Lille: Gueye geht und Meité kommt.
83. Lille läuft die Zeit davon und wir freuen uns so langsam aber sicher auf den Einzug in die nächste Runde. Die Franzosen müssten jetzt schon drei Tore schießen.
80. Flanke von rechts auf den langen Pfosten, Rodriguez klärt.
79. Und sofort wird Diego von unseren mitgereisten Fans lautstark gefeiert - zurecht!
78. Das war extrem, extrem, extrem wichtig - es bleibt beim 2:0 für die Wölfe!!!!
76. Origi schießt flach ins rechte Eck und Benaglio ist unten und hat das Ding! Sensationell wichtig. Klasse Diego!
76. Elfmeter für Lille, Knoche berührt seinen Gegner im 16er am Fuß und es gibt Strafstoß für die Franzosen.
73. Gelbe Karte Gelbe Karte für Balmont nach einem Foul an Perisic.
71. Unsere Jungs machen das in Unterzahl gut, stehen jetzt taktisch besser, sind in der Defensive konzentriert und der Spielaufbau läuft auch. Sieht alles gut aus!
69. Gelbe Karte Wir müssen noch eine Gelbe Karte für Mavuba aus der 64. Minute nachtragen.
68. Sofort eine Chance für Rodelin, Kopfball aus 14 Metern, knapp drüber.
67. Auswechselung Doppelwechsel Lille: Roux und Rodelin kommen und Mendes und Corchia gehen.
67. Boooaaah - das war gaaanz wichtig, geiles Tor!
63. Tor TOOOR FÜR DEN VFL - Rodriguez macht das 2:0! Foul an de Bruyne 20 Meter zentral vor dem 16er, es gibt Freistoß für die Wölfe: Rodriguez schlenzt das Leder in den rechten Winkel. Klasse Tor.
62. Mit Malanda ist die Doppelsechs wieder besetzt - gut so, denn Lille wird jetzt in Überzahl alles nach vorne werfen. Wir erwarten eine spannende letzte halbe Stunde.
58. Auswechselung Wechsel VfL: Dieter Hecking reagiert sofort auf die Unterzahlsituation. Malanda kommt und Vieirinha geht raus.
56. Gelb/Rote Karte Gelb-Rote-Karte für Guilavogui. Er hatte schon in der 47. Minute die Gelbe Karte gesehen und nach einem erneuten Foul gibt es nun gelb-rot. Die Wölfe sind nur noch zu zehnt.
55. Die Ecke kommt von links, Kopfball Dost, Enyeama kann das Ding nicht nicht festhaltren, Perisic mit dem Nachschuss aus drei Metern, wieder ist Enyeama da und hält, unglaublich. Das musste das 2:0 sein.
54. Jetzt ein Klasseschuss von Gustavo, Entfernung 25 Meter, super flach ins linke Eck gezogen, Enyeama ist unten und klärt zur Ecke. Starker Schuss, starke Parade.
51. Jetzt eine erste Chance für Lille, Schuss aus 14 Metern von Corchia, drüber, ein Raunen geht durchs Stadion. Das war knapp.
49. Lille muss jetzt noch mehr aufmachen, wir hoffen auf Konterchancen für die Wölfe, die durch den Treffer von Vieirinha in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit glücklich führen.
46. Auswechselung Wechsel VfL: Dost ist für Olic gekommen.
46. Anpfiff/Abpfiff Die zweite Halbzeit läuft.
45+1. Anpfiff/Abpfiff Halbzeit in Lille - die Wölfe gehen mit einer ganz wichtigen 1:0-Führung in die Pause.
45+1. Klasse Pass im 16er von De Bruyne im 16er auf Perisic, der leitet sofort auf Vieirinha weiter, der aus sieben Metern das ganz wichtige Tor macht. Klasse!
45. Tor TOOOOOR FÜR DEN VFL - Vieirinha macht das 1:0! JAAAAA!
45. Es wird eine Minute nachgespielt.
43. Olic mit einer Schusschance, zieht sofort aus 20 Metern ab, trifft das Leder aber nicht richtig, so dass Lille's Keeper den Ball sicher abfangen kann.
41. Jetzt ein guter Konter der Wölfe über De Bruyne, der schiebt sofort auf Perisic weiter, Ivan ist bereits im 16er, wird aber in letzter Sekunde abgegrätscht.
39. Origi zieht gefährlich aus 16 Metern ab, aber Benaglio ist im linken Eck und klärt das Ding. Gut gemacht von unserer Nummer eins.
37. Jetzt eine Ecke für den VfL: Die Franzosen klären ohne Probleme.
35. Nächste Ecke für Lille: Im 16er ist Naldo wieder mit dem Kopf da und klärt.
33. In der Offensive hängen die Wölfe komplett in der Luft, kein einziger guter Konter bisher. Zudem sind Olic und Perisic abgemeldet. Lille macht das sehr gut in der Defensive.
31. Ecke Lille: Ball kommt in den 16er, gefährlich, von Naldo prallt das Leder auf das eigene Tor, Diego Benaglio ist unten - gut pariert. Das war wichtig!
29. Fazit nach einer halben Stunde: Lille ist hier bisher die bessere Mannschaft, unseren Jungs fehlt noch Souveränität und Torgefahr.
26. Wieder Glück für die Wölfe: Diego Benaglio kommt nach einer Rechtsflanke nicht an den Ball und Sebastian Jung klärt am kurzen Pfosten in letzter Sekunde vor seinem Gegenspieler.
24. Sidibé erobert vor dem 16er den Ball von Gustavo, zieht sofort ab, drüber.
22. Der Ball kommt von rechts in den 16er, Naldo steigt am höchsten und befördert das Leder aus der Gefahrenzone.
21. Ecke für die Wölfe, abgeblockt und sofort kontert Lille, Guilavogui unterbindet den Gegenangriff etwa 35 Meter vor dem eigenen Tor auf Kosten eines Freistoßes.
19. Unsere Jungs versuchen jetzt durch lange Ballstaffetten die Partie etwas zu beruhigen und Sicherheit in ihr Spiel zu bekommen.
16. Insgesamt ein nervöser Beginn der Wölfe, die noch nicht so richtig drin sind im Spiel, Lille hat den besseren Start in die Partie erwischt.
15. Ecke für Lille: Der Ball kommt von rechts in die Mitte, Rodriguez klärt mit dem Kopf.
12. Unsere Jungs müssen höllisch aufpassen und unbedingt ein frühes Gegentor vermeiden. Volle Konzentration bitte!
11. Die Wölfe geraten hier im Moment immer mehr unter Druck, so haben wir uns das nicht vorgestellt. Die Gastgeber haben in dieser Phase mehr vom Spiel.
7. Was für eine Schrecksekunde und Lille kommt schon wieder, wird aber auf Kosten eines Freistßes geblockt.
7. Glück für die Wölfe - Gueye köpft nach einer Flanke von rechts aus kurzer Distanz an den linken Pfosten.
4. Aber auch die Franzosen verstecken sich hier nicht und spielen sofort nach vorne.
2. Unsere Jungs machen sofort einen sehr konzentrierten Eindruck. Gut so!
1. Anpfiff/Abpfiff Anpfiff in Lille! Viel Glück VfL!!!!!!
Die Wölfe beginnen - wie immer - in einem 4-2-3-1-System, während die Gastgeber auf ein 4-1-3-2 setzen.
Das wird also ganz klar ein heißer Tanz hier in Lille - es ist ein Alles-oder-Nichts-Spiel!
Im Hinspiel gab es in der Volkswagen Arena ein 1:1, Lille hat gerade einen Negativlauf und ist seit elf Pflichtspielen ohne Sieg, aber auf keinen Fall zu unterschätzen. Mit einem Sieg sind die Franzosen weiter.
Dieter Hecking sagte auf der Pressekonferenz vor dem Spiel: "Ich bin zuversichtlich, dass wir den nötigen Punkt holen."
Die Ausgangssituation für heute ist klar: Mit einem Unentschieden zieht der VfL in die nächste Runde der Europa League ein, bei einer Niederlage sind wir raus!
Dieter Hecking setzt auf die Startformation, die am vergangenen Bundesliga-Spieltag Hannover 96 mit 3:1 geschlagen hat.
Und das ist die Startelf der Franzosen: Enyeama - Sidibé, Kjaer, Basa, Souaré - Mavuba - Corchia, Balmont, I. Gueye - Mendes, Origi
So gehen die Wölfe ins "Endspiel" der Gruppe H: Benaglio - Jung, Knoche, Naldo, Rodriguez - Luiz Gustavo, Guilavogui- Vieirinha, De Bruyne, Perisic - Olic
Hallo VfL-Fans! Wir begrüßen Euch ganz herzlich am Liveticker zum Europa-League-Spiel in Lille!
Endpspiel in Lille. Am Donnerstag ab 21.05 Uhr kämpfen unsere Jungs auswärts beim OSC Lille um den Einzug in die nächste Runde der UEFA Europa League. Highlights und Tore gibt´s hier auf der Website und auch auf allen mobilen Geräten per Ticker.

Menü der Unterseiten

Logo OSC Lille.

OSC Lille

 


Trainer: Rene Girard

Startaufstellung: Enyeama - Sidibé, Kjaer, Basa, Souaré - Mavuba - Corchia (Rodelin 67.), Balmont, I. Gueye (Meité 83.) - Mendes (Roux 67.), Origi

Reservebank: Elana, Rozehnal, Meité, Traoré, Frey, Rodelin, Roux

Logo VfL Wolfsburg.

VfL Wolfsburg

 


Trainer: Dieter Hecking

Startaufstellung:  Benaglio - Jung, Knoche, Naldo, Rodriguez - Luiz Gustavo, Guilavogui- Vieirinha (Malanda 58.), De Bruyne (Caligiuri 85.), Perisic - Olic (Dost 46.)

Reservebank: Grün - Klose, Schäfer, Caligiuri, Dost, Malanda, Arnold.

Match-Statistik

Tore: 0:1 Vieirinha (45+1), 0:2 Rodriguez (65.), 0:3 Rodriguez (90.Elfmeter)

Gelbe Karten: Souaré, Mavuba, Balmont  / Gustavo

Gelb/Rote Karten: Guilavogui

Rote Karten:

Zuschauer: 35.000