VFL Wolfsburg

VfL Wolfsburg
FC Everton
0:2
(0:1)
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.
Minute Aktion Ticker
Abschluss Wir verabschieden uns vom Liveticker und melden uns wieder am Sonntag zum Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach.
Das ist wirklich eine bittere Niederlage. Es war ein gutes Spiel der Wölfe, denen aber in der Offensive die Effizienz gefehlt hat. Wir holen jetzt für Euch die Stimmen zum Spiel und setzten gleich einen ausführlichen Spielbericht online.
90+3. Anpfiff/Abpfiff Schluss in der Volkswagen Arena. Es bleibt beim 2:0 für Everton. Damit haben die Engländer vorzeitig die nächste Runde erreicht und wir haben am letzten Gruppenspieltag in Lille ein Endspiel um den Einzug in die K.O.-Phase der Europa League.
90+1. De Bruyne hält drauf, Torentfernung 18 Meter, drüber.
90. Nachspielzeit drei Minuten!
90. Perisic noch einmal mit einem Schuss flach ins linke Eck, abgefälscht und links am Tor vorbei.
88. Und wieder versuchen es unsere Jungs, aber es ist einfach kein Durchkommen durch diese sehr starke Defensive des FC Everton.
87. Jetzt ein klasse Schuss von Arnold aus 20 Metern an den rechten Außenpfosten.
86. Noch einmal ein guter Konter über De Bruyne, der Olic gut im Strafraum anspielt, Schuss und abgeblockt.
83. Auswechselung Wechsel Everton: Atsu kommt und Mirallas geht.
82. Olic probiert es mit einem Distanzschuss aus 18 Metern, vorbei.
81. Unsere Jungs knallen noch einmal alles raus, aber bisher steht die Defensive der Gäste gut und sicher.
80. Everton ist hier nicht die bessere Mannschaft, aber einfach deutlich effektiver. Das ist eine ganz abgezockte Truppe mit internationaler Klasse.
76. Auswechselung Doppelwechsel VfL: Olic und Arnold kommen und Bendtner und Hunt gehen.
75. Unglaublich: wieder ein extrem guter Konter, wieder sieht die VfL-Defensive nicht gut aus und drin ist das Ding. Jetzt wird es ganz schwer.
75. Tor 2:0 für die Gäste nach einem Konter durch Mirallas.
74. Suuuper Schuss von Schäfer, das Ding ist hart, hoch, gefährlich und wieder ist Howard da und hält.
73. Auswechselung Wechsel Everton: Eto'o ist gegangen, dafür ist jetzt Barkley im Spiel.
72. Perisic, Bendtner, De Bruyne - alle bleiben mit ihren Schüssen in der Defensive der Gäste hängen - unglaublich....
69. Schäfer erwischt aus 25 Meter Entfernung einen Abpraller und hämmert das Leder volle Kanne aufs Tor - abgeblockt.
67. Die offizielle Zuschauerzahl: 23.300 Fußballfans sind in der Volkswagen Arena und ihr Kommen hat sich gelohnt. Sie sehen ein tolles Spiel! Es fehlen nur noch Tore für die Wölfe.
65. Und wieder eine Möglichkeit für Perisic: Toller Schuss mit links aus 16 Metern flach ins linke Eck, aber Howard lenkt das Leder gerade noch so um den Pfosten.
63. Auswechselung Wechsel beim VfL: Malanda geht und Caligiuri kommt.
63. Perisic knallt einen Schuss aus 14 Metern an den linken Außenpfosten. Was für ein Pech.
63. Bei den Kontern zeigen die Engländer jetzt ihre ganze Klasse. Dieser Gegner ist ein harter Brocken!
61. Was für ein Glück für die Wölfe: McGeady ist völlig frei im 16er, kann aus acht Metern abziehen - drüber! Das musste das 2:0 sein.
60. Ecke Everton: Ball kommt von rechts und geht an Freund und Feind vorbei.
58. Gelbe Karte Perisic sieht wegen Meckerns die Gelbe Karte.
57. Jetzt ein starker Konter der Wölfe: Bendtner spielt toll auf De Bruyne, der sich in den Strafraum dribbelt, abzieht, aber sein Schuss wird in letzter Sekunde geblockt.
56. Vieirinha und Perisic versuchen es mit einem Doppelpass am Strafraum, aber da ist kein Durchkommen - Everton klärt sicher und souverän.
54. Gleiches Spiel wie in Halbzeit eins: Die Wölfe machen das Spiel, haben deutlich mehr Ballbesitz und Everton kontert ab und zu.
53. Hunt zieht gut aus 18 Metern ab, der Ball kommt jedoch zu zentral in die Mitte des Tores, der starke Howard hat kein Problem, den Schuss zu halten.
52. Naldo sucht Bendtner in der Spitze, doch sein Pass ist viel zu ungenau, den kann Nicklas nicht erreichen.
49. Everton steht tief in der eigenen Hälfte und setzt auf seine saugefährlichen Konter. Da müssen Naldo & Co in der Defensive höllisch aufpassen.
48. Die Hecking-Elf versucht sofort wieder die Initiative zu ergreifen. Das ist genau richtig so!
47. Im Parallelspiel, das schon beendet ist, trennten sich FK Krasnodar und Lille 1:1. Damit reicht den Wölfen heute hier ein Unentschieden, um vorzeitig die nächste Runde im Wettbewerb zu erreichen.
46. Beide Trainer haben zur Pause nicht gewechselt.
46. Anpfiff/Abpfiff Die zweite Halbzeit läuft. Viel Glück Jungs!
45+2. Anpfiff/Abpfiff Halbzeit in der Volkswagen Arena. Die Wölfe gehen mit einem 0:1-Rückstand in die Pause, aber hier ist noch alles drin.
45+2. Gelbe Karte Gustavo sieht nach einem taktischen Foul die Gelbe Karte.
45. Es werden in Halbzeit eins zwei Minuten nachgespielt.
44. Ist das bitter! Nach einer Ecke für den VfL sind die Wölfe in der Defensive unsortiert, Everton kontert geschickt und macht das Tor. Die Partie ist auf den Kopf gestellt.
44. Tor Tor für Everton - 0:1 durch Lukaku.
42. Toller Angriff unserer Jungs, am Ende wird De Bruyne am 16er angespielt, der Belgier zieht sofort ab, abgeblockt.
40. Bendtner marschiert mit dem Ball am Fuß in den Strafraum, Schuss, rechts vorbei.
39. Jetzt probiert es Vieirinha mit einem Distanschuss aus 23 Metern ins rechte Eck, Howard ist unten und hat das Ding.
37. Mit tollem Einsatz bringt Schäfer noch eine Linksflanke in die Mitte, Bendtner kommt nur eine Sekunde zu spät, sonst hätte es "geklingelt."
35. Klasse Schuss von Mirallas, aber auf Diego Benaglio ist Verlass. Unser Keeper ist im Eck und pariert den guten und gefährlichen Schuss der Gäste.
34. Ecke VfL: De Bruyne bringt den Ball von rechts, Kopfball Perisic, vorbei.
32. Kopfball Perisic nach einer Flanke von rechts, doch Ivan bekommt nicht genug Druck hinter den Ball.
30. Auswechselung Wechsel Everton: McCarthy muss verletzungsbedingt (Zerrung) raus, dafür ist Osman gekommen.
29. Guter Konter der Wölfe über die rechte Seite, doch leider ist der letzte Pass in die Mitte auf Nicklas Bendtner zu ungenau.
27. Naldo knallt einen Freistoß aus 25 Metern übers Tor.
24. Und sofort erhöhen die Wölfe noch einmal den Druck. Die Führung wäre längst verdient, wir sind das bessere Team mit den größeren Spielanteilen und besseren Chancen.
22. Perisic bugsiert den Ball nach der Ecke aus kurzer Distanz ins Netz, das Schiedsrichtergespann entscheidet aber auf Abseits. Für uns war es ein korrektes Tor.
22. De Bruyne mit einem guten Distanzschuss aus 20 Metern, abgefälscht und Ecke für die Wölfe.
17. Ecke für die Wölfe, der Ball kommt von links in die Mitte, Malanda hat das Leder, passt nach innen auf Bendtner - abgeblockt.
15. Und jetzt ein suuuper Hammer von Hunt, der aus 16 Metern draufhaut, Everton-Keeper Howard pariert stark mit einem Reflex.
14. Glück für die Wölfe: Distin trifft nach einer Ecke mit einem Kopfball die Querlatte.
12. Wieder eine VfL-Chance: Traumpass von De Bruyne aus dem Fußgelenk in den 16er auf Perisic, der sofort abzieht, rechts vorbei.
12. Die Zuschauer sehen hier bisher eine Partie auf hohem Niveau.
11. Jetzt kommt auch Everton in Schwung, Eto'o mit einem Distanzschuss aus 16 Metern, aber deutlich am VfL-Tor vorbei.
9. Klasse Stimmung in der Volkswagen Arena. Beide Fanlager feuern ihre Teams an.
7. Guter Auftakt unserer Jungs, die einen sehr konzentrierten Eindruck machen. Bitte weiter so!
4. Und schon gibt es die nächste Chance für die Wölfe: Klasse Flanke von Vieirinha von rechts auf den langen Pfosten, wo Perisic frei köpfen kann, Ivan erwischt den Ball aber nicht richtig, drüber. Da war mehr drin. Beifall von den Rängen.
3. Malanda schickt De Bruyne mit einem langen Ball aus dem Mittelfeld, Kevin kommt aber nicht mehr ans Leder, sein Gegenspieler war einen Tick schneller am Leder.
2. Erste Chance für den VfL: Schäfer bringt eine Flanke von links und Perisic nimmt im Strafraum sofort ab - vorbei.
1. Anpfiff/Abpfiff Es geht los. Das Leder läuft in der Volkswagen Arena. Viel Glück VfL!!!!!!
Dieter Hecking: "Wir wollen dieses Spiel unbedingt gewinnen."
Klares Ziel für heute: Die "Toffees" schlagen, den Gruppensieg und gleichzeitig den Einzug in die nächste Runde der Europa League perfekt machen. Wir freuen uns jedenfalls auf einen klasse Europapokalabend!
Im Hinspiel gab es am 18. September eine deutliche 1:4-Niederlage für die Wölfe. Unsere Gäste sind immer noch gut drauf und blieben zuletzt sieben Mal in Folge ungeschlagen.
Auch die Engländer müssen auf wichtige Spieler verzichten: Mittelfeldorganisator Gareth Barry, Linksverteidiger Leighton Baines und Offensivkraft Steven Naismith stehen nicht zur Verfügung, auch Ex-Bundesliga-Akteur Steven Pienaar wird fehlen.
Und hier ist die Startaufstellung des FC Everton: Howard - Hibbert, Jagielka, Garbutt, Distin - J. McCarthy, Besic - Mirallas, McGeady - Lukaku, Eto'o
Dieter Hecking nimmt vier Änderungen in seiner Startformation vor: Bendtner beginnt für Olic, Malanda für den verletzten Guilavogui, Schäfer spielt für den angeschlagenen Rodriguez und Hunt für Träsch.
Mit dieser Aufstellung gehen die Wölfe in die Partie: Benaglio – Vieirinha, Naldo, Knoche, Schäfer – Malanda, Gustavo – De Bruyne, Hunt, Perisic – Bendtner
Guten Nabend VfL-Fans! Wir begrüßen Euch ganz herzlich am Liveticker zum Europa-League-Topspiel der Gruppe H zwischen dem VfL und dem FC Everton!
Duell um die Tabellenspitze in Gruppe H! Am Donnerstag um 19 Uhr treffen unsere Jungs am 5. Spieltag der UEFA Europa League auf den FC Everton. Alle Highlights der Partie gibt´s wie immer für euch hier in unserem Ticker.

Menü der Unterseiten

Logo VfL Wolfsburg.

VfL Wolfsburg

 


Trainer:
Dieter Hecking

Startaufstellung:
  Benaglio – Vieirinha, Naldo, Knoche, Schäfer – Malanda (63.Caligiuri), Gustavo – De Bruyne, Hunt (76.Arnold), Perisic – Bendtner (76.Olic)

Reservebank: Grün – Klose, Caligiuri, Olic, Träsch, Jung, Arnold

Logo FC Everton.

FC Everton

 


Trainer:
Roberto Martinez

Startaufstellung:
Howard - Hibbert, Jagielka, Garbutt, Distin - J. McCarthy (30. Osman), Besic - Mirallas (83.Atsu), McGeady - Lukaku, Eto'o (73.Barkley)

Reservebank: Robles, Browning, Coleman, Barkley, Osman, Atsu, Koné

Match-Statistik

Tore: - / 0:1 (44. Lukaku), 0:2 (75.Mirallas)

Gelbe Karten:
Gustavo, Perisic / Besic

Gelb/Rote Karten:

Rote Karten:

Zuschauer:
23.375